Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 19:12
von Fritzi • Kuchenküken
| 43 Beiträge
ich bin extrem unglücklich mit meinem Erstlingswerk... und bevor ich es in die Tonne schmeisse, zeige ich Euch mein Katastrophenherz
Angefügte Bilder:
Fritzi 003.JPG
Fritzi 004.JPG

LG - Fritzi

zuletzt bearbeitet 12.05.2007 19:13 | nach oben springen

#2

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 19:14
von Wonni • Icing Queen
| 7.230 Beiträge

he was isn mit Dir? Übung macht den Meister und Meister fallen ned vom Himmel, also sei stolz, freu Dich und mach morgen die zweite, übermorgen die dritte und am Dienstag die vierte torte


W nni




http://www.tortentraum.at/
nach oben springen

#3

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 19:15
von aleami • Tortentante/onkel
| 713 Beiträge

hallooooo!!!! das ist doch nichts für in die tonne!!! und die letzte wirds jawohl auch nicht sein!!! du hast dir viel mühe gegeben, auch die rosen sind gut. aufgeben ist nicht, weitermachen!!!!


nach oben springen

#4

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 19:29
von Cefi • Tortentante/onkel
| 884 Beiträge

Hallo Fritzi,

du spinnst wohl. Jetzt doch nicht aufgeben. Die Torte sieht toll aus. Wenn schon die erste so schön ist, was meinst du wie toll die anderen noch werden.

LG Cerstin


nach oben springen

#5

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 19:30
von hamacher1 • Icing Queen/Icing King
| 1.605 Beiträge


Hey Fritzi, die Torte ist doch nicht für die Tonne.

Aller Anfang ist schwer. Gönn Dir eine schöne Tasse Kaffee

und ess ein Stück Torte dazu.


LG
Gaby

nach oben springen

#6

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 19:34
von Fritzi • Kuchenküken
| 43 Beiträge
hihi, da würde meine Mutter morgen aber blöd aus der Wäsche kucken, wenn ich einen angeschnittenen Kuchen mitbringe
Nein - natürlich schmeiss ich es nicht in die Tonne... und vermutlich übe ich auch weiter, aber heute bin ich erst mal nicht zufrieden. Meine Mutter wird sich aber sicher freuen.
Den Tipp mit dem Kaffee hab ich befolgt und Du hattest Recht, Gaby! Das tat gut...
Danke für die aufbauenden Worte!

LG - Fritzi

zuletzt bearbeitet 12.05.2007 19:34 | nach oben springen

#7

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 20:19
von Karies • Cakeicer
| 231 Beiträge

... wenn Du die in die Tonne werfen wolltest - dann solltest Du mal sehen
was der Bäcker im nächsten Ort seinen Kunden "andrehen" möchte!

Ich find Dein Herz wirklich schon gut gelungen - wäre ja unfair wenn Du
gleich mit dem ersten Kuchen hier alle "überholst" ... wir anderen
müssen schliesslich alle auch noch lange üben, üben und nochmals üben bis wir
so wunderbare Kunstwerke wie Tuggy, Wonni oder Diane zaubern können.

Aber nicht verzagen - sei froh, dass ich Dir kein Foto meiner 1. Schwarz-
wälder-Kirsch zeigen kann (damals war der Boden nicht aufgegangen und
die Sahne wurde Butter ) es war ein Desaster - zum Hochzeitstag meiner
Eltern!
Ich freu mich, das Du Dich entschliessen konntest den Kuchen nicht fort-
zu werfen - Deine Röschen sind doch goldig geworden! Freue mich schon auf
Deine weiteren Torten hier im Forum!


nach oben springen

#8

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 20:53
von gabi • Icing Queen/Icing King
| 6.551 Beiträge


Aber Hallo! Da kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Die Torte ist wirklich sehr schön geworden. Für die erste Torte - echt Hut ab! Mach weiter so .


Liebe Grüsse Gabi




nach oben springen

#9

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 12.05.2007 22:50
von kandierter_elch • Cakeicer
| 282 Beiträge

Ich geb den anderen Recht, lass dich nicht unterkriegen. Meine erste Torte hat nicht viel besser ausgesehn. Da hat nicht nur die Torte fürchterlich ausgesehn, sondern auch die ganze Küche, Mutti hatte ne Riesenfreude damit *g*
Mach weiter und üb fleissig, Tips und Tricks findest du hier eine Menge.
lg
kandierter_elch



http://www.suesse-kunst.com

Ein Konditor angesch...en, muss sich stets zu helfen wissen.

nach oben springen

#10

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 13.05.2007 08:37
von Mirta • Icing Queen/Icing King
| 4.464 Beiträge

Also Fritzi,

hab ja schon gelesen, daß Du die Torte doch nicht gegen die Wand wirfst .
Sie ist sehr schön geworden! Die Rosen gefallen mir auserordentlich gut!
Aber, Du bist ja nicht alleine, les nur mal immer die Selbsteinschätzungen (meine
eingeschlossen), da gibts die reinsten Wettläufe in Selbstkritik!!!
Das ist einfach so, weil wir mehr sehen, als die anderen. Die ganzen "Fehler" usw.
Nein, Du brauchst Dich mit derTorte echt nicht verstecken!

Mirta


nach oben springen

#11

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 13.05.2007 10:15
von Prixdria • Cakeicer
| 341 Beiträge

Hallo,
bitte nich aufgeben, wir üben alle jeden Tag, da geben wir doch nicht auf, üben, üben, üben.

Mir gefällt sie ganz gut.

LG Prixdria


nach oben springen

#12

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 13.05.2007 10:47
von grandisi • Administrator
| 9.488 Beiträge

Fritzi,Fritzi! Ein klein bisschen Selbstkritik ist erlaubt,es zeigt,dass man es beim nächsten mal besser machen will,aber sich selbst so 'runter zu machen gibt es bei uns nicht! Klar? Wir alle haben irgendwo angefangen,und glaub mir,viele von unseren Erstlingswerke sahen auch nicht besser aus! Aber wir lernen von unsere Fehler,und du wirst staunen,wie schnell das geht!
Deine Mutter weiß,dass diese Torte vom Herzen kommt und mit viel Liebe gemacht ist.Sie wird sich riesig freuen über die schöne Rosen,die Herzen und die fröhlichen Farben.Deine Rosen sind übrigens besser als die,die ich beim hiesigen Bäcker gesehen habe!


LG Grandisi
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten!

Never trust a skinny baker!
nach oben springen

#13

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 13.05.2007 10:54
von Frülein • Icing Queen/Icing King
| 10.625 Beiträge

ach fritzi,

mir gehts genauso, wenn was ned so gelingt wie ich es will, schaut das mein göga eine zeit nicht in die küche kommt, ich finde die torte total lieb geworden, und deine mama wird sich sicher riesig freuen

und sie wird sich noch mehr freuen das du sie nicht angeschnitten hast


lg Babsi

nach oben springen

#14

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 13.05.2007 19:10
von Sugar • Cakeicer
| 401 Beiträge

Hey, Fritzi,

ich finde deine Torte auch klasse! Die Rosen sind doch wirlich sehr schön geworden! Ich weiss gar nicht, was du willst. Ist das alles aus Marzipan? Kein Bock oder keine Traute auf Fondant? (Fondant ist ja allerdings auch nicht jedermanns Sache weil so süss.)

Ich finde sie toll, und ich denke, deine Mama denkt nicht anders darüber, oder??

LG Tanja


nach oben springen

#15

RE: meine erste und vermutlich letzte Motivtorte

in Feiertage 14.05.2007 07:09
von guanoapes • Icing Queen/Icing King
| 9.321 Beiträge

ich hoff die torte ist nicht in der tonne gelandet
ich find die klasse. wahnsinn dass du gleich blumen
gemacht hast, die hab ich noch immer nicht geschafft
hihi... also bitte nicht aufhören, weiterprobieren


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68931 Themen und 773374 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen