Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 07:51
von Jonra • Sugarbaby
| 60 Beiträge

Hallo,

ich möchte euch gerne meine ersten Orchideen zeigen. Sie gefallen mir ganz gut. Falls es noch Verbesserungsvorschläge gibt, nur her damit.

lg Ingrid

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 09:13
von zipfi6 • Icing Queen/Icing King
| 2.968 Beiträge

Hallo Ingrid,
ich finde sie schon sehr schön geworden, nur dem unteren Teil des Labellum solltest du noch mehr Form geben, der ist noch ganz flach. Die beiden spitzen Fühler sollten sich wieder nach oben rollen


Zauberhafte Grüße,
Caro

http://zuckerzauber.blogspot.com/
http://shop.zuckerzauber.at
www.facebook.com/zuckerzauber

Ich habe keine Zeit mich zu beeilen!


nach oben springen

#3

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 09:48
von tortentraum-denise • Tortentante/onkel
| 585 Beiträge

Sieht doch sehr gut aus, An Orchideen habe ich mich noch garnicht gewagt , also echt Respekt dafür.
Die Farbe ist auch echt der knaller!!

Gruß Denise


http://www.facebook.com/pages/Tortentrau...201355419967598


nach oben springen

#4

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 11:47
von Jonra • Sugarbaby
| 60 Beiträge

Hallo Caro,

du hast recht. Ich habe sie über Kopf hängend trocknen lassen. Aber ich habe noch keine so gute Idee gehabt, wie ich die Rundung da besser hinkriege. Wenn ich sie mit dem Balltool ausdünne gehen sie zwar etwas nach oben, aber durch das hängende Trocknen sind sie wieder gerade geworden.

lg Ingrid


nach oben springen

#5

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 12:34
von hellokitty • Cakeicer
| 243 Beiträge

Einfach wunderschön!!!!! Orchideen hab ich auch noch nicht probiert.
Und ich glaub nicht, dass ich von meiner ersten dann ein Foto reinstelle!!!!! hahaha

LG Birgit


nach oben springen

#6

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 13:34
von Gugelhupf • Icing Queen/Icing King
| 1.086 Beiträge

Ingrid, ich finde es klasse das Du Deine Orchidee uns zeigst. Ich möchte nämlich auch für eine Geburtstagstorte welche modellieren und getraue mich nicht richtig ran. Mich würde interessieren wie Du in der Mitte der Blüte also beim Labellum diese "Striche" hinbekommen hast? Malt man die einfach nur drauf - sie sehen aber irgendwie etwas dicker aus?!

Ansonsten schau mal hier: http://shop.zuckerzauber.at/epages/es121...fos/Anleitungen. Dann auf --> Anleitung_Phaleanopsis (PDF Datei, 1,64 MB).
Vllt. hilft Dir das auch auch ein bißchen obwohl mir persönlich sie schon super gefallen. Würde mich ja riesig freuen, wenn meine auch mal so aussehen


Liebe Grüße
Nici


zuletzt bearbeitet 21.06.2012 13:35 | nach oben springen

#7

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 15:08
von jenn • Icing Queen/Icing King
| 2.073 Beiträge

Sehr hübsch. Die stehen auch noch auf meinem Plan. Die Farbe ist schön.




nach oben springen

#8

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 21.06.2012 21:09
von Cakes2try • Cakeicer
| 322 Beiträge

Wenn ich das tolle ergebnis sehe muss ich mir wohl auch diese ausstecher besorgen das hast du echt toll gemacht!! hoffe meine erste wird auch so schön *neidischkuck*

lg



nach oben springen

#9

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 22.06.2012 15:05
von torti • Cakeicer
| 213 Beiträge

Hallo.
Ich nehme an du hast die Anleitung nach Caros Anleitung aus ihrem Shop gemacht???:-)
Hab die nämlich auch diese Woche gemacht und hatte auch das Problem mit dem Labellum.
Habe es kopfüber hängend trocknen lassen aber das ist gar nicht shön geworden.
Weiß aber auch nicht wie es besser klappt vielleicht hat ja jemand einen tipp für uns wäre nämlich auch sehr dankbar dafür.
Lg Elina



nach oben springen

#10

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 22.06.2012 18:52
von Jonra • Sugarbaby
| 60 Beiträge

Hallo Elina,

du hast recht. Ich hab die Orchideen nach Caros Anleitung gemacht. Hab mir überlegt, ob man nicht eine kleine Kugel aus Watte oder ähnlichem während dem Trocknen hineinlegen könnte. Habs noch nicht ausprobiert, werde dann berichten, obs klappt.

lg Ingrid


nach oben springen

#11

RE: Meine ersten Orchideen

in Zucker Kunstwerke 22.06.2012 20:42
von torti • Cakeicer
| 213 Beiträge

Ja ich habe es beim zweiten Versuch auch so gemacht. Habe Watte klein gerollt und in die Mitte gelegt dann so antrocknen lassen und wieder rausgenommen(sonst bekommt man sie nachher nicht mehr raus ohne das was abbricht).
Aber das sah auch nicht gut aus weil die "Fühler" dann zu weit oben waren und man sieht den innenteil gar nicht mehr.
Ich denke der Ausstecher für das Labellum ist nicht optimal weil die Fühler einfach zu lang sind.
Habe meine echte Orchidee daneben gestellt die ist auch richtig weit offfen aber die Fühler sind viel kürzer.
Naja vielleicht kann Caro uns ja helfen???:-) Sie hat die ja auch gemacht.
Lg Elina



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68653 Themen und 771940 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen