Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 06.07.2012 23:49
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Hallo,

für eine gute Freundin durfte ich heute meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger dekorieren
Ihre Nichte heiratet morgen und weil sie vollkommen talentfrei ist, aber meine Torten immer sooooo bewundert, hat sie mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, die Deko für sie machen Zum Glück hatte ich die Rosen schon fertig und musste nur noch einige Füllblumen modellieren und den Aufleger fertigmachen. Ich hab euch ja schon mal das Hochzeitsgesteck mit Rosen - für Yasmin & Bernhard vorgestellt.
Erst wollte meine Freundin ja selber eine Marzipandecke in weiß einfärben und die Torte damit überziehen, aber ich hatte so meine Bedenken, ob sie die auch so glatt hinbekommt
Den Kuchen ( Schokoladenkuchen nach meinem Rezept ) hat sie aber schon selber gebacken. Die Ganache für die Tortenfüllung ist ihr leider geronnen, weil sie zu lange und stark gerührt hat Als Füllung konnten wir sie schon verwenden, aber fürs Einstreichen wollte ich dann nochmal eine neue machen. So musste ich gestern spät abends nochmal zu ihr fahren, um die Torte damit einzustreichen. Sie hätte das niemals so glatt hinbekommen. Heute in aller Herrgottsfrüh habe ich dann meine ganzen Tortenutensilien in einen Wäschekorb gepackt und bin zu ihr gefahren, um die Torte dann mit Fondant zu überziehen. Wie damals bei der Rosentorte - zum 80. Geburtstag meiner Mama... habe ich die Prägematte mit dem Kringelmuster benutzt. Das Muster hat ihr sehr gut gefallen und es passt ja auch sehr gut für eine HT, finde ich

Für den Randabschluss wollte ich mal was Neues ausprobieren und habe gleich mein Shell-Tool für die Muschelkante zum Einsatz gebracht

Schade, dass es gestern so stark geregnet hat und das Gras noch nass war, sonst hätte ich die Torte wieder zum fotografieren in die Wiese gestellt, da kommen nämlich die Farben so schön zur Wirkung. Jetzt müsst ihr leider wieder Vorlieb mit Blitzlichtfotos nehmen

Angefügte Bilder:



http://zuckerblume58.jimdo.com/


nach oben springen

#2

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 07.07.2012 06:15
von backmütterchen • Icing Queen/Icing King
| 1.472 Beiträge

Eine ganz tolle Torte. Diese Torten mit Prägemuster gefallen mir immer sehr. Ich habe mich noch nie dran getraut, selbst mal eine zu machen. Und Dein Gesteck ist klasse.
LG
Ulrike


nach oben springen

#3

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 07.07.2012 07:34
von Maxima_ah • Cakeicer
| 468 Beiträge

Sehr schön geworden. Ja mir gefällt das auch sehr mit der Prägung, das pägt man ja vor dem eindecken oder? Aber wie machst du das dann wenn du sie glättest, geht es da nicht wieder kaputt?


Grüßle Maxi


nach oben springen

#4

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 07.07.2012 08:10
von Karinsche187 • Kuchenküken
| 37 Beiträge

Oh ja das würde mich auch interessieren, frag mich schon lang wie man das glatt streicht, ohne das Muster wieder zu zerstören!? Und noch eine andere Frage, kann man Marzipan genauso über so eine Struktur-Präge-Matte ausrollen oder ist das empfindlicher?
Ich verwende zum Torten überziehen eigentlich nur Marzipan weil ich Fondant nicht mag und es gibt in einigen Onlineshops nun schon fertig gefärbtes weißes Marzipan!

Und nun noch zur Torte natürlich, ist super geworden, echt schön!!!

LG Karinsche187


nach oben springen

#5

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 07.07.2012 08:22
von LivingFaith • Sugarbaby
| 195 Beiträge

Die ist dir echt gut gelungen!
Und ich kann mir die Torte auch richtig gut auf der Wiese vorstellen bei deinen schönen Blumen
Das mit der Prägematte frag ich mich auch jedesmal: Wie schaffst du das, ohne das Muster beim Eindecken wieder glatt zu streichen?

Liebe Grüße
Faith


nach oben springen

#6

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 07.07.2012 11:57
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Hallo,
erst möchte ich mich natürlich bei euch allen für die lieben Komplimente bedanken

Die Prägematte ist ca. 58 x 53 cm groß und recht stabil. Vorher ist es aber wichtig, dass man die Seite mit der Struktur mit Stärkemehl bepudert, damit die Matte sich anschließend auch wieder gut ablöst, ohne das Muster zu beschädigen.
Ich rolle meinen Fondant erst in einer Stärke von ca.4-5 mm auf meiner mit Stärke gepuderten Granitarbeitsplatte aus und kurz vor Schluss lege ich die Matte drauf und rolle nochmal ganz vorsichtig drüber,dann ist er etwa 3-4 mm dick. Man muss aber gut aufpassen, dass man den Fondant nicht dabei bewegt, sonst wird das Muster verzogen. Ich habe diese Strukurmatte auch noch in DIN A 4 Format, für kleinere Flächen.
Die Fondantdecke wird dann wie gewöhnlich über die Torte geschlagen und es genügt vollkommen, wenn man ganz vorsichtig mit der glatten Handfläche drüberstreicht und nochmal vorsichtig am Rand mit dem Smoother drüber geht und nur leicht andrückt. Das klebt wunderbar an der Buttercreme, bzw. Ganache fest und das Muster bleibt erhalten

Ich persönlich habe es leider noch nie mit Marzipan probiert, kann mir aber vorstellen, dass Marzipan klebriger ist und die Struktur evt. kleben bleibt
Über die Beschaffenheit von diesem fertig weiß gefärbten Marzipan weiß ich leider nichts.
Ich rate euch, einfach mal bei einem kleinen Stück zu testen

Zufällig habe ich noch zwei Fotos von der geprägten Fondantdecke gemacht, einmal aufgerollt auf der Arbeitsplatte und einmal als ich die Torte schon überzogen hatte. Ich bemesse meinen Fondant lieber sehr großzügig und schneide den Überschuss dann weg, den kann mal ja für die nächsteTorte weiterverwenden kann

Angefügte Bilder:



http://zuckerblume58.jimdo.com/


nach oben springen

#7

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 07.07.2012 21:27
von fenta103 • Icing Queen/Icing King
| 1.334 Beiträge

Wieder einmal eine sehr schöne sauber gearbeitete Torte von dir (wie nicht anders erwartet).
Die Muster im Fondant finde ich auch immer sehr schön (danke für deine Anleitung wie du es immer machst) genauso wie deine Blumen.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße aus Berlin von fenta103

meine 1. Motivtorte mit einem Auto

Wusstet ihr eigentlich das 70% aller Frauen die falsche BH-Größe tragen?


nach oben springen

#8

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 08.07.2012 08:45
von Pizzi2 • Icing Queen/Icing King
| 2.069 Beiträge

Ja da kann ich mich fenta103 nur anschließen!!!
.....wieder eine besonders schöne "Uschi-Torte"!!!!!
Du hast da das gewisse etwas....hier und da nochmal ein Blütenblatt....einfach genial....
Immer wieder schön Deine Torten anzusehen.
Danke!!!
LG PIZZI



nach oben springen

#9

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 08.07.2012 15:36
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

seid ihr aber lieb Vielen Dank

Mir wurde heute berichtet, dass die Torte sehr gut angekommen ist und geschmeckt hat sie auch sehr lecker Es wurden außerdem noch Fotos vom Brautpaar mit der Torte gemacht. Wenn ich sie dann bekommen habe, werde ich sie gerne noch einstellen




http://zuckerblume58.jimdo.com/


nach oben springen

#10

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 11.07.2012 19:54
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Hallo,
heute hat mir meine Freundin die versprochenen Fotos vom Brautpaar geschickt Habe sie allerdings im Gesicht unkenntlich gemacht.
Ohne die persönliche Erlaubnis veröffentlichte ich keine Fotos mit Personen.

Angefügte Bilder:



http://zuckerblume58.jimdo.com/


nach oben springen

#11

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 11.07.2012 19:58
von Früchtchen • Tortentante/onkel
| 702 Beiträge

Hallo Uschi,

eine tolle Torte und dein Gesteck ist wunderschön! So viele unterschiedliche Blumen und toll arrangiert - echt super geworden!


LG . . . *Früchtchen*

http://coliskitchen.blogspot.com


nach oben springen

#12

RE: meine "erste" Hochzeitstorte mit Blütenaufleger....

in Besondere Anlässe 1. 11.07.2012 20:55
von Zuckerblume58 • Icing Queen/Icing King
| 2.872 Beiträge

Hallo Früchtchen,
-lichen Dank fürs Lob




http://zuckerblume58.jimdo.com/


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: geli
Forum Statistiken
Das Forum hat 68767 Themen und 772625 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen