Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 16:33
von tortenjule • Sugarbaby
| 102 Beiträge

Hallöchen,

heute habe ich sehr viele Fragen :)

Mein Kollege verlässt unsere Abteilung (Büro) und wechselt in eine andere, bereits am 31.07.2012... Da ich immer schon gerne backe, war die Frage, wer den Kuchen macht, schnell gerklärt. Jedoch bin ich auf dem Gebiet des Fondants noch ganz wackelig auf den Beinen, da ich dies erst seit ca. 3 Wochen dabei bin. Eine Torte soll aus Marzipan, die andere aus Fondant sein. Für die Marzipandecke habe ich mir der Einfachheit halber bereits eine Rolldecke gekauft. Nun habe ich keine große Idee, was ich machen kann. Es sollte einfach sein und schnell gehen. 1. weil ich leider nicht mehr so viel Zeit habe und 2. weil ich noch Anfängerin bin und noch keine solche Kunstwerke schaffen kann. Ich überlege Buchstaben aus Fondant zu schneiden und eine Art "Alles Gute" zu legen. Mein 2. Gedanke war Büromaterialien zu modellieren, aber da wage ich mich noch nicht ran. Jetzt schwanke ich von einem Gedanken zum anderen; bin mir aber bei nicht sicher, da ich nicht viele Fehler machen kann, da die Uhr tickt.

Des Weiteren stellt sich mir die Frage, welche Rezepte für Kuchenrezepte und Füllungen sind schnell und praktisch?

Ich wäre für jede Hilfe dankbar. :)

Schon mal ein gaaaaaaaaaaanz liebes Danke :)


Gruß
Jule


nach oben springen

#2

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 17:08
von kuchenanja • Sugarbaby
| 61 Beiträge

Hallo Jule,
immer mit der Ruhe, bis zum 31.7. ist doch noch Zeit. Du kannst doch jetzt sowieso noch nicht backen, sonst wirds doch schlecht bis dahin :-( Da kriegst du schon was super gutes hin, nur keine Angst! Eine Idee hab ich ganz genau noch nicht, dafür würde mich intressieren, was er denn gearbeitet hat und oder in welche Abteilung er geht? Also Du machst einen relativ einfachen festen Rührteig, den kannst du dann schön durchschneiden und Füllen. Ich habe mal eine Zebra Torte gebacken und diese nur dekoriert. War auch ok, da hatte ich den aufwand mit der Füllung nicht. Ansonsten eine einfache Buttercreme hinein und schon hast du einen tollen Kuchen, oder einfach eine Schicht Marmelade. Willst du ihm zwei Torten schenken, oder übereinander?
Ich habe mal für eine Kollegin die in einen anderes Büro als Steuerfachangestellte ist, eine Erfolgsleitertorte gemacht. (Das Bild findest Du unter "Erfolgsleitertorte".) Die war ganz schnell fertig. Damals war ich noch gar nicht "Fondanterfahren".
Meld dich was er im Büro vielleicht besonders oft bearbeitet hat oder wird. Du wirst sehen, du wirst hier garantiert eine Idee erhalten.
Lg Anja



zuletzt bearbeitet 13.07.2012 17:10 | nach oben springen

#3

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 17:31
von tortenjule • Sugarbaby
| 102 Beiträge

Meine Aufregung scheint man mir ja anzumerken ;) Ich backe normalerweise Buttercremetorten oder Sahnetorten, aber ich habe diesmal versprochen, Fondant und Marzipantorten zu liefern.

Wir arbeiten momentan im Forderungsmanagement eines großen Stromkonzerns und nunmehr wechselt er in den Vertrieb sprich zu der Kundenbetreuung der Großkunden. Mein Gedanke war erst das Firmenlogo, aber ich wollte nicht nur einfach ein Logo auf die Torte übertragen. Eine einfache Buttercreme klingt. Ist schnell und schmeckt jedem :) Ich möchte gerne zwei einzelne Torten schenken. Er hat vor allem mit Zahlen zu tun. Buchhaltung und Einzahlungen der Kunden :)

Wo kann ich denn das Bild finden? Ich bin noch ganz neu hier und nicht freigeschaltet?!

Vielen Dank für die erste Hilfestellung, Anja :)


Gruß
Jule


nach oben springen

#4

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 17:46
von kuchenanja • Sugarbaby
| 61 Beiträge

Hallo Jule,den
ich bin auch noch ganz neu hier, bin durch Zufall drauf gestoßen. Freigeschaltet bin ich auch noch nicht, aber freu mich schon drauf. Aber unter Suche kannst du alles möglich eingeben und findest dann auch unter Erfolgsleiterkuchen, meinen... Aber das passt nicht zu dir. Na da könntest du vielleicht einen Eierlikörkuchen backen und den mit einer Fruchtbuttercreme füllen. Statt Pudding koche ich glatte rote Grütze und das schmeckt schön fruchtig. und darauf dann die Marzipandecke, den ich vielleicht mit Zahlen dekorieren würde. Hab ich aber jetzt auch noch nicht genau die richtige Idee, mach ich mir heut noch mal im laufe des abends Gedanken. Den Anderen machst du mit Fondantüberzug. Und da hab ich eben mal in der Suche Elektrik eingegebn, da kam eine Steckdose, ich find das ist vielleicht machbar. Geh mal ind die Suche und geb mal so paar Begriffe ein. Ich mach mir noch paar Gedanken und dann wird dein Kollege traurig sein die Abteilung gewechselt zu haben ;-)
LG Anja



zuletzt bearbeitet 13.07.2012 17:47 | nach oben springen

#5

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 18:23
von tortenjule • Sugarbaby
| 102 Beiträge

Hi Anja,

jetzt habe ich Sie gefunden. :) Die Torte ist schön und die Idee wirklich gut. Da wäre ich nie drauf gekommen.

Ich freue mich auch schon darauf freigeschaltet zu werden :)

Ach das ist ja lieb, dass du dir da auch solche Gedanken machst :) Eierlikör ist sehr speziell und möchte ich nicht machen, da ich das nicht esse, und wenn ich das schon backe, möchte ich auch etwas kosten. ;)

Vielen lieben Daaaaaank :)


Gruß
Jule


nach oben springen

#6

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 19:18
von kuchenanja • Sugarbaby
| 61 Beiträge

ich hab dir eine private mail geschrieben
lg Anja


nach oben springen

#7

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 20:05
von Memi • Cakeicer
| 294 Beiträge

Hallo Jule
Auch ich stehe vor einem Abschied von einer ganz lieben Kollegin Ende des Monats . Also ich habe in der Bildergalerie im forum unter Sonstiges ein schönes Foto von Süßkirsche endeckt wo ein Kuchenstück das als fehlend abgesetzt ist und darauf steht "du wirst uns fehlen"
ich fand diese Idee sehr schön aber von wem sie ist wissen wir nicht.Ich mache die Marzipan- Aprikosenschichttorte .
Da sie im Dezmber Heiraten wird habe ich eine Rose gemacht die ich darauf setze.weil ich ihr die Hochzeitstorte schenken will und der Brautstrauss mit cremefarben Rosen bestückt ist (Hoffe ich habe mich nicht zu weit aus dem Fenster gelegt)Also ich wünsche dir (und mir)viel Erfolg beim entwerfen.
Ps :Ich habe gesehen das du noch nicht freigeschaltet bist aber mit dem rausgeschnittenen Stück kannst du sicher was anfangen.

Liebe Grüße Monika



zuletzt bearbeitet 13.07.2012 20:07 | nach oben springen

#8

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 20:26
von tortenjule • Sugarbaby
| 102 Beiträge

Hallo Monika,

das ist gar nicht schlecht mit einem herausgeschnittenen Stück. Das werde ich für die Marzipantorte in Erwägung ziehen. Damit kann ich sehr gut etwas anfangen :) danke

Sicherlich wird das mit deiner Torte etwas werden. Viel Erfolg :)


Gruß
Jule


nach oben springen

#9

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 21:42
von kuchenanja • Sugarbaby
| 61 Beiträge

Also die Idee von Monika mit den Tortenstück, ja das find ich ja super passend. das ist wirklich eine sehr gute idee.
lg Anja


nach oben springen

#10

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 13.07.2012 21:49
von zuckerschnuckerl • Sugarbaby
| 105 Beiträge

Huhu!
Das fehlende Tortenstück ist doch eine schöne Idee. Vielleicht kannst du ja auch zur "Alles- Gute" Schrift die Namen der Kollegen (wenns nicht so viele sind) mit raufschreiben, also quasi Torte und Karte in einem?
LG


nach oben springen

#11

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 14.07.2012 10:33
von tortenjule • Sugarbaby
| 102 Beiträge

Hallo zuckerschnuckl, die Idee mit den Namen ist auch nicht schlecht. Aber es sind zu viele Kollegen. Da muss ich mal schauen. Aber das gefällt mir auch :)

Danke schön, für die vielen Anregungen :)


Liebe Grüße
Jule


nach oben springen

#12

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 14.07.2012 12:15
von kuchenanja • Sugarbaby
| 61 Beiträge

Hallo Jule,
also außer den Hochspannungsmast könntest du vielleicht auch eine Glühbirne machen, oder auch ein Windrat, falls ihr da Strom herbekommt. Aber mit den fehlenden Tortenstück finde ich passender. Ich glaube dafür würde ich mich entscheiden.
Lg Anja
Bin schon auf das Foto gespannt!


nach oben springen

#13

RE: Abschiedstorte?

in Für Besucher und Neue Mitglieder 14.07.2012 14:21
von tortenjule • Sugarbaby
| 102 Beiträge

Da es ja zwei Torten sind, habe ich mir schon zwei Skizzen gemalt. Ob es so umgesetzt wird, weiß ich noch nicht. Eine vermutlich Torte wird in weiß gehalten. und mit diesem fehlenden Tortenstück hergestellt. Dann drei blaue Rosen darauf gesetzt. Blau, weil ich sie für einen Mann angemessener halte als rote Blüten. Dann wollte ich noch etwas schreiben wie: Du wirst uns fehlen, Basti. Evtl. setze ich das Du auf dem fehlenden Stück. Muss ich aber mal schauen, wie das ausschaut.

Die 2. Torte soll aus Marzipan werden, da Marzipan schon einen cremefarbenden ton hat. Obenrüber das Firmenlogo. Die kleinen Würfelchen, die du mir empfohlen hast, mit Viel Erfolg und links neben der Schrift überlege ich eine Steckdose zu setzen um den Strom noch mal zu symbolisieren. Der Hochspannungsmast wird mir auf der kleinen Torte zu fitzelig. Und dann wollte ich ggf. noch eine Erfolgsleiter an der Seite anbringen. Die find ich so toll :) Da ich aber noch zwei Wochen Zeit habe, kann ich nicht sagen, ob ich mir noch mal andere Gedanken mache. ;)

Ich bin erstmal auf die Torte gespannt - ob das überhaupt etwas wird ;)


Liebe Grüße
Jule


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68894 Themen und 773247 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen