Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 06.10.2012 20:45
von Ava • Cakeicer
| 344 Beiträge

Für unser Landfrauencafé am Sonntag hab ich einen süssen Imbiss vorbereitet.

Gyrosburger
Hamburger
Hot-Dogs

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 06.10.2012 22:38
von Lilli70 • Tortentante/onkel
| 628 Beiträge

Da hast du dich ins Zeuggelegt .
Super fleißig
LG Lilli


nach oben springen

#3

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 07.10.2012 08:33
von Bücherwurm • Cakeicer
| 232 Beiträge

Lustige Idee und sehr toll geworden.
Und praktisch, keine Knoblauchfahne nach dem Tzatziki



nach oben springen

#4

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 10.10.2012 19:36
von Tortenneuling • Cakeicer
| 212 Beiträge

das is ja mal eine nette idee die burger find ich besonderns zum anbeißen


Liebe Grüße

Moni


nach oben springen

#5

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 11.10.2012 08:47
von aggeliki • Icing Queen | 3.056 Beiträge

Hallo Ava, das ist ja eine lustige Idee. Mich würde es interessieren, was drin steckt z.B. der Hoto Dog aus was hast Du den gemacht? Oder der "Krautsalat"?????

LG Angelika


nach oben springen

#6

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 11.10.2012 12:47
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

sehr witzige idee...verrätst du die rezepte..??


Grüßle Michi... :-)


nach oben springen

#7

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 11.10.2012 16:22
von Ava • Cakeicer
| 344 Beiträge

So meine Lieben,
hier die Rezepte:

Cupcakes „Gyrosburger“

Zutaten für die „Brötchen“

275 g Mehl
1 Pck Backpulver
1 Ei
150 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck Vanillezucker
125 g weiche Butter
250 ml Buttermilch
12 Stück Papierförmchen für Muffins

Zubereitung
Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Das Ei verquirlen, Zucker, Salz, Vanillezucker, Butter und Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung zügig unterheben.
Ein Muffinblech mit den 12 Backförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
Bei 175° C (Umluft 160° C) ca. 25 min backen; 5 min in der Form ruhen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem GItter auskühlen lassen.

Zutaten für das Tsatziki, Gyros und Krautsalat

300g Mascarpone 1 Pck. Chocolate Chips
50ml Milch 200g Rohmarzipan
2 TL Zucker
1 TL Vanillepaste

Die Mascarpone mit Milch, Zucker und Vanillepaste zu einer cremigen Masse verrühren.
Bei den „Brötchen“ den Deckel abschneiden, auf die untere Hälfte etwas „Tsatziki“ streichen.
5-6 Chocolate Chips als „Gyros“ auflegen.

Marzipan durch eine Knoblauchpresse (oder Kartoffelpresse) drücken und als „Krautsalat“ auf das „Gyros“ verteilen. Einen Klacks „Tsatziki“ darauf und den Brötchendeckel andrücken.

Fertig!

die Hamburger hab ich ähnlich gemacht.
Die Mascarponecreme hab ich halbiert und einen Teil rot den anderen gelb eingefärbt.
Den Marzipan hab ich grün eingefärbt, ausgerollt und Blätter zurecht "gezupft".
Als Fleischscheibe habe ich eine Scheibe süsse Wurst genommen. (Rezept folgt)

Quark-Öl-Teig:
300 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
80 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
250 g Speisequark (Magerstufe)
1 Eiweiß (Größe M)
75 ml Milch
100 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
Füllung:
3 Kiwis oder 200 g grüne Weintrauben
1 Pck. Dr. Oetker Backfeste Puddingcreme
300 ml kalte Milch
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma
2 EL Dr. Oetker Dekor Konfetti
8 Karamell-Schoko-Stangen
Dr. Oetker Haselnusskrokant
Schokoladenstreusel oder gehackte Nusskerne
Zum Bestreichen:
1 Eigelb (Größe M)
2 EL Milch

Vorbereiten: Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Belege das Backblech mit Backpapier. Heize den Backofen vor.
Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
Heißluft: etwa 180°C

Quark-Öl-Teig: Mische Mehl mit Backin in einer Rührschüssel. Füge die übrigen Zutaten für den Teig hinzu und verrühre alles mit einem Mixer (Knethaken) erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig. (Nicht zu lange kneten, der Teig klebt sonst!). Forme den Teig zu einer glatten Rolle und teile sie in 8 Stücke. Jedes Stück formst du zu einem gut 15 cm langen Brötchen und legst es auf das Backblech.

Verrühre Eigelb mit Milch und bestreiche die Brötchen damit. Schneide die Brötchen mit einem Messer dreimal ein. Lass die Brötchen 10 Min. ruhen. Schiebe das Blech in den Backofen.
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 12 Min.

Ziehe die Brötchen mit dem Backpapier vom Blech und lass sie auf einem Kuchenrost erkalten. Schneide die Brötchen längs fast ganz durch und klappe sie auf.

Füllung: Schäle die Kiwis und schneide sie in Streifen oder wasche die Trauben und halbiere sie. Bereite die Backfeste Puddingcreme mit 300 ml Milch nach Packungsanleitung zu. Rühre zum Schluss Finesse und Dekor-Konfetti kurz unter. Verteile die Creme gleichmäßig als "Remoulade" in den Brötchen. Drücke jeweils eine Karamell-Schoko-Stange als "Würstchen" in die "Remoulade" und lege die Kiwischeiben oder Trauben als "Gurkenscheiben" darauf. Bestreue alles mit Krokant, Schokoladenstreusel oder Nüssen als "Röstzwiebeln".


nach oben springen

#8

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 11.10.2012 22:28
von Hüftgold • Cakeicer
| 403 Beiträge

oh..so viel geschreibsel..danke.. :o)


Grüßle Michi... :-)


nach oben springen

#9

RE: Süsser Imbiss

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 14.10.2012 17:39
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Klingt, als würde meine to-do-liste immer länger werden
Merci für die tolle Idee und fürs Teilen!


Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pripankaj
Forum Statistiken
Das Forum hat 68795 Themen und 772737 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen