Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 02:36
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Hallo zusammen!!!
Eeeeendlich habe ich wieder eine Torte machen dürfen- meine erste HT!!!
Nachdem alles gut angebracht war, meine Statik auch hielt (puuuuh),fragte mich mein Mann, ob es normal sei, dass die Torte rot auslaufen würde...öhhhh NEIIIIIN!!!
Habe sie aber noch einiger Maßen gut retten können...mit ein paar Blümchen auf der Borte mehr
Drinnen war von oben nach unten:
Red velvet mit Apfelblüten-Sektcreme
Wunderkuchen mit Kokosmilch und Raffaelocreme und Himbeeren
Eierlikörkuchen mit Zitronenbuttercreme und Pfirsich/Mangomarmelade
Oma Buchholz

...ich bin erst mal platt und allen Mächten dankbar, dass die Torte die Form behalten hat!!!

Angefügte Bilder:

Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen

#2

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 09:23
von Kondi 2 • Cakeicer
| 289 Beiträge

Wow sehr schön ist die Torte!!! Hast du dazwischen Kappa Platten getan? Weil sie super gerade ist!! Einfach toll!


Glg E.K.


nach oben springen

#3

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 09:40
von Ronja • Tortentante/onkel
| 709 Beiträge

Sieht super schön und originell aus! Und von den kleinen Pannen sieht man rein gar nichts. :)


Liebe Grüße,
Ronja

https://www.facebook.com/Tortengroove


nach oben springen

#4

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 11:13
von marzipanfee • Icing Queen/Icing King
| 5.560 Beiträge

Hallo Silvia
Eine super Torte ist das geworden, und sowas als Erstlingswerk , Toll !!! Der Ketten-Verlauf hat der einen näheren Sinn ,oder ehr Zufällig?



zuletzt bearbeitet 04.11.2012 11:13 | nach oben springen

#5

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 16:07
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Hallooo und vielen lieben Dank, es freut mich sehr, dass Euch die Torte gefällt...und die Pannen nicht so sichtbar sind !!!

@Kondi 2: Nein, leider stehe ich mit den Kappaplatten auf Kriegsfuß, habe eine tollen Tipp von der Backelfe (Marina) bekommen, und die Platzdeckchen vom gelben Möbelhaus genommen und zugeschnitten. Allerdings habe ich die Torten über Nacht mit "Decke drauf" in den einzelnen Tortenringen stehen lassen, so waren sie einzeln schon ziemlich grade.

@marzipanfee: Äh..nein, der Kettenverlauf ist sehr zufällig...eigentlich hatte ich einen anderen Verlauf im Kopf...ist dann einfach so entstanden....

Einen schönen Sonntag noch!!!


Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen

#6

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 17:05
von Gaga75 • Icing Queen/Icing King
| 1.018 Beiträge

Hallo Silvia,

schade das die Bilder nicht so scharf sind.
Ich hätte mir die vielen Details gerne genauer angeschaut.
Trotzdem, die Torte ist gelungen. Und wirklich super gerade.
Was ist denn da rot ausgelaufen? Ich würde Amok laufen! Aber Du hast ja alles gut retten können.

Könntest Du mir das nochmal genauer erklären:

Zitat von caketeller im Beitrag #5
...

@Kondi 2: Nein, leider stehe ich mit den Kappaplatten auf Kriegsfuß, habe eine tollen Tipp von der Backelfe (Marina) bekommen, und die Platzdeckchen vom gelben Möbelhaus genommen und zugeschnitten. Allerdings habe ich die Torten über Nacht mit "Decke drauf" in den einzelnen Tortenringen stehen lassen, so waren sie einzeln schon ziemlich grade.
...


ich stehe nämlich auch mit Kapaplatten auf Kriegsfuß.
Nimmst Du nur die Plastiksets dazwischen, sind die nicht zu dünn? Sind das die Sets oder die biegsamen Schneideunterlagen. Und wie meinst Du das mit "Decke drauf" ???



nach oben springen

#7

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 04.11.2012 19:38
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Hallo Gaga 75,
ja, sorry, ich muss meine Fotos mit dem Handy machen und da bin ich noch lernfähig, glaub ich
In der Raffaelocreme hatte ich mittig noch Himbeeren platziert und alles wunderbar mit weißer Ganache eingestrichen. Irgenwie war wohl doch noch ein Schlupfloch gefunden worden und zwar genau "vorne vor", und so lief es dann aus...denke war noch Restflüssigkeit, die sich irgendwie angesammelt hat. Das war schon halb wie amoklaufen!!!

Beim Möbelhaus habe ich die Platzdeckchen gekauft, genau, die Sets. Die sind dünn, das stimmt, ich habe einen Klecks Ganache drauf getan und so 2 aneinandergeheftet. Bei mir zumindest hat das gut gehalten, die Böden waren an sich stabil, muss ich dazu sagen. Gestützt habe ich das alles mit dicken Strohhalmen. So war die Torte stabil und hat auch 25 Min Transport gut überstanden.
Mit dem "Decke drauf" ... da habe ich das "l" vergessen: Deckel drauf, also, wenn die Torte im Tortenring ist, einen Deckel (Teller o.ä.) drauf, mit einem Päckchen Zucker (hatte gerade genügend Päckchen in der Küche ) bewschwehrt und über Nacht so stehengelassen. Somit kann sich alles setzten, und ich habe den Eindruck, dass sich durch das Gewicht die Torte auch gleichmäßig "gesetzt" hat. Als dann alle drei übereinander gestapelt waren, und fertig zum Ganacheüberzug, habe ich vorher noch "geschnitzt", damit alles eine Form hat. Das war aber sehr, sehr wenig, nur an ein paar Stellen. Das lässt sich, glaub ich, nicht vermeiden.
LG Silvia


Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen

#8

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 05.11.2012 12:49
von Sunshine_0491 • Sugarbaby
| 172 Beiträge

Man die Torte ist wirklich klasse.
Und vor allem so hoch, würd ich nie schaffen die so einzudecken.
Wie hoch ist die Torte denn?


nach oben springen

#9

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 05.11.2012 20:58
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Vielen lieben Dank!!
Ich habe auch ziemlich geschwitzt beim Eindecken, zumal mein Rollstab auch gar nicht so breit war, wie ich den Fondant ausrollen musste...
Waren deshalb ein paar Unebenheiten drin, die ich aber ausglätten konnte.
Insgesamt war die Torte über 40 cm hoch
Doch, ich bin mir sicher, dass Du das schaffen würdest...ich hab festgestellt, egal wie kniffelig es wird, tief durchatmen und ruhig bleiben, wenn man hektisch und - ich sag jetzt einfach mal - knatschig wird, dann wird das nichts. Und glaub an Dich, dann schaffst Du's!!!!


Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen

#10

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 19:58
von Diane79 • Sugarbaby
| 189 Beiträge

Wow, die sieht wirklich sehr, sehr schön aus !
Danke für deine Tips,
auch das mit dem "Deckel drauf" muss ich mir mal merken,
klingt sehr logisch
Ich hab nach dem Füllen der Böden immer mal das Problem, das der Rand aussen herum höher ist, als das "innen",
das dürfte so bestimmt ausgeglichen werden...

Viele liebe Grüße !
Diane


"Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt gar nicht ! " O. Wilde


nach oben springen

#11

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 21:30
von SilikumBa • Sugarbaby
| 80 Beiträge

Hallo,
ich finde die Torte auch sehr sehr schön. Werden die einzelnen Torten später wieder auseinander genommen oder von oben nach unten gegessen?

LG,
Christin


nach oben springen

#12

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 10.11.2012 10:05
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Liebe Diane, liebe Christin,
lieben Dank!
@ Diane, das wäre eine Alternative...was nimmst Du denn meistens für Füllungen?
@ Christin: ja, die oberste wurde vom Paar angeschnitten ( der run war so groß, dass sie ratzifatzi weg war) und dann wurden die 3 anderen Torten auseinandergenommen und einzeln auf den Tisch gelegt- fand ich sehr praktisch.

LG Silvia


Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen

#13

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 10.11.2012 19:59
von MrsCake • Icing Queen/Icing King
| 1.586 Beiträge

Sehr hübsche Torte, vor allem die Blumen gefallen mir richtig gut.
Allerdings ich würde beim nächsten Mal den Verlauf der Perlen natürlicher gestalten.
Ist wirklich nicht böse gemeint, aber eine Perlenkette würde nicht so eckig liegen


Liebe Grüße,
Sarah

http://sarahs-torten.blogspot.com/


nach oben springen

#14

RE: Meine erste HT

in Besondere Anlässe 1. 11.11.2012 16:25
von caketeller • Cakeicer
| 263 Beiträge

Hallo Sarah!
Danke Dir!!
Iwo, bin doch nicht böse....freu mich, wenn ich weiß, was ich nächstes Mal besser machen kann...wir sind doch zum Austausch hier, oder? Neeeee,...bin doch nicht böse!!!!!!
LG


Herzlichen Gruß,
Silvia
-----
" Ein Idealist ist ein Mann, der aus der Tatsache, dass die Rose besser riecht als der Kohl, darauf schließt, eine Suppe aus Rosen müsse auch besser schmecken." Ernest Hemingway
---
http://atellerofcakeandstories.blogspot.de/


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: solobest
Forum Statistiken
Das Forum hat 68800 Themen und 772763 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen