Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 07.11.2012 23:33
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Hallo,
mit dieser Torte fing im April alles an: Meine Schwester feierte eine Mittelalterhochzeit auf einer Burg und wollte als Hochzeitstorte ein Buch.
Das waren meine ersten Zuckerrosen. Die Schrift und das Foto hatte ich allerdings bestellt. Demnächst will ich mal wieder so ein Buch machen. Mit allem was ich seither neues gelernt habe, bin ich schon gespannt auf den Unterschied. Auch die Schrift will ich dann selbst machen. Ich weiß nur noch nicht wie. Vielleicht jemand da Tipps ob man die abpausen oder abmalen kann und welche Farbe dafür geeignet ist.

Viele Grüße
birgit


nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 07.11.2012 23:33
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Habe vergessen die Datei hochzuladen. SORRY ;-)

Angefügte Bilder:
bild1.jpg

nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 07:24
von Diane79 • Sugarbaby
| 189 Beiträge

Wow, Birgit,
das passt ja unglaublich gut zu einer Mittelalterhochzeit, finde ich !
Die Schrift ( und der Spruch )- großartig ! ( Auch wenn sie bestellt ist, sie passt hervorragend ! )
Das sind Deine ERSTEN Zuckerrosen ? Ist ja nicht zu glauben
Die ganze Torte sieht wunderschön aus

Liebe Grüße !
Diane


"Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt gar nicht ! " O. Wilde


nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 07:59
von gluecksorchidee • Cakeicer
| 467 Beiträge

es ist eine sehr schön gestaltete ....dem Anlaß gerecht werdente Torte ....

aber was mich sehr staunen läßt ...das ist deine erste Hochzeitstorte ....da kann ich nur sagen ...alle Achtung...gratulation


Liebe Grüße Marika

www.repage2.de/member/gluecksorchidee


nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 09:38
von schmopsmann • Sugarbaby
| 74 Beiträge

Hallo Birgit,

ich bin auch total begeistert von deiner HT. Die Rosen sind wunderschön geworden.

Das Brautpaar war bestimmt begeistert.

Was hat denn drinnen gesteckt???


LG
Maria


nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 09:41
von keksihexi • Cakeicer
| 244 Beiträge

Na, wenn das deine erste Torte ist, dann bin ich auf die folgenden gespannt. Wunderschön


nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 10:41
von Ronja • Tortentante/onkel
| 709 Beiträge

Die sieht toll aus!
Eine Mittelalterhochzeit ist bestimmt spannend, das würde ich mir auch gerne mal ansehen. :)


Liebe Grüße,
Ronja

https://www.facebook.com/Tortengroove


nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 08.11.2012 12:24
von Maraike • Sugarbaby
| 104 Beiträge

Hallo Birgit,
also ich muss sagen, dass ist eine klasse Hochzeitstorte zu einer Mittelalterhochzeit. Durch das "hineinwachsende" Efeu in das Buch wirkt es super "mittelalterlich". Die hast du super hinbekommen mit allem drum und dran. Und ich muss auch sagen, dass dir die Rosen super gelungen sind. Wenn ich da an meine ersten Versuche denke, da sahen die schon anders aus. Das ist wirklich eine super schöne Torte.
Liebe Grüße Maraike



zuletzt bearbeitet 08.11.2012 12:24 | nach oben springen

#9

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2012 00:20
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Hallo
vielen Dank euch allen. Ich war auch überrascht über die Rosen und habe mich total gefreut, dass die doch so gut geworden sind. Es war nicht meine erste Torte an sich, aber die erste mit Zuckerrosen.
Innendrin war Biskuit mit Vanillebuttercreme und Himbeermarmelade, weil die meine Schwester so liebt.
Das Brautpaar war übrigens platt und wollte sie nicht anschneiden :-)
Ich habe ja geschrieben dass ich demnächst wieder so eine Buchform machen möchte, diesmal aber die Schrift selbst draufmalen oder abpausen will. Vorhin war ich wieder am grübeln und habe versucht die Zuckerpaste auf die Vorlage zu legen und durchzupausen-mit mäßigem Erfolg. Das Problem ist, dass es arabische Schrift ist, da ist es schon schwer das richtig hinzubekommen. Habt ihr da eine Idee für mich?
Viele Grüße
Birgit


nach oben springen

#10

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2012 00:28
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.912 Beiträge

Hallo Birgit,
normalerweise bin ich nicht so der große Fan von Buchtorten, aber diese hier und zu dem Anlass - toll!
Zu den Buchstaben: Du kannst dir Schablonen von der Schrift machen und dann die Buchstaben einzeln ausschneiden. Ich weiß, viel Arbeit, aber bei meiner Wettbewerbstorte im verg. Jahr habe ich ein Mantra in Sanskrit genauso gemacht.


Liebe Grüße
Elli

Mitglied im Verband deutscher Tortenkunst e.V.

www.tortenmanufaktur-am-meer.com


nach oben springen

#11

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 09.11.2012 01:03
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Hallo Elli
Danke für deine Antwort. Daran hatte ich noch garnicht gedacht. Aber eine gute Idee. Du meinst, das ganze auf festeren Karton oder Plastik übertragen und dann ausschneiden und so wie mit Stencils die Farbe dann draufmalen/drucken?Das könnte tatsächlich gehen. Hoffentlich verläuft die Farbe dabei nicht..
Ich bin auch nicht so der Buchfan, aber irgendwie sind in meinem Freundenkreis Bücher wohl grade angesag....Die nächste Buchtorte wo diese Schrift drauf kommt ist übrigens auch für eine ELLI :-)

Viele Grüße
Birgit


nach oben springen

#12

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 10.11.2012 00:53
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.912 Beiträge

Ja, so in etwa meinte ich es. Du kannst die Masse, aus der du die Buchstaben machst einfärben und wenn nötig mit Puderfarbe oder verdünnter Pastenfarbe intensivieren. Warum sollte die Farbe verlaufen? Was ist der Untergrund?

Soso, eine Elli - gibts wohl wie Sand am Meer. Aber Elli ist hier nur mein Nickname


Liebe Grüße
Elli

Mitglied im Verband deutscher Tortenkunst e.V.

www.tortenmanufaktur-am-meer.com


zuletzt bearbeitet 10.11.2012 00:54 | nach oben springen

#13

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 10.11.2012 13:39
von molbi23 • Kuchenküken
| 45 Beiträge

Hallo Elli

jetzt hab ichs nochmal genau gelesen. du meintest ja, ich soll die buchstaben ausschneiden. ich dachte ich soll eine schablone schneiden und dann die buchstaben auf den fondant malen. daher das mit dem auslaufen. (wer lesen kann.... ;-))
Ich teste das mal. DANKE!
vlg
birgit



nach oben springen

#14

RE: Hochzeitstorte Buchform

in Besondere Anlässe 1. 10.11.2012 13:59
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.912 Beiträge

Ja genau. Schablonen herstellen, mit deren Hilfe die Buchstaben ausschneiden....


Liebe Grüße
Elli

Mitglied im Verband deutscher Tortenkunst e.V.

www.tortenmanufaktur-am-meer.com


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Toothee
Forum Statistiken
Das Forum hat 68627 Themen und 771708 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen