Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#1

Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 21:55
von sister377 • Cakeicer
| 205 Beiträge

Hallo,

ich wollte euch hier meine erste 3-stöckige Hochzeitstorte zeigen. Gewünscht war sie jedoch ohne Fondant und ohne Marzipan...aber ich denke wir haben da eine ganz gute Lösung gefunden.
Ich habe mit der Hippenmatte den Bisquit mit den Herzchen ca. 1cm dick hergestellt und aussen um die gefüllten Torten gelegt.
(waren insgesamt 4 Backbleche mit dem Herzchenbisquit die ich hierfür benötigt habe)

Die Rauten sind mit Hilfe des Gitterstanzers von L*umara aufgestrichen.
Und damit die echten Rosen nicht mit der Sahne in Berührung kommen, habe ich Trinkhalme in die Torte gesteckt, und da hinein die Rosen.

Die untere (Ø ca. 34cm) war Himbeersahne, die mittlere (Ø ca. 27cm) war Birne-Schoko und die obere (Ø ca. 20cm) war Käsesahne mit Mandarinen.
Bild vom Anschnitt ist angehängt.
Hoch waren sie alle ca. 12 cm.
Den Topper hat das Brautpaar selbst besorgt.

Die Torte kam super gut an und wurde bis auf wenige Stücke ratzeputz aufgegessen, und jeder fragte bei welchem Konditor sie die Torte hat machen lassen.....

Ich hoffe, ich kann euch auch ein bisschen für diese Torte begeistern, auch wenn sie so ganz ohne Fondant hergestellt ist....

LG Marion


LG Marion

http://www.leckeresausmeinerkueche.blogspot.de


nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 22:05
von Lilufee • Cakeicer
| 470 Beiträge

Ich find sie großartig, sieht sehr lecker aus. Ich finde das du eine super Lösung gefunden hast, gefällt mir total gut.


LG Sonja




Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die andere summt die Melodie von Tetris…


nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 22:23
von Franziska • Cakeicer
| 399 Beiträge

sehr sehr schön...wie hast du nur die Herzen so sauber hinbekommen? Ich habe auch schon Dekorbiskuit gemacht und bei mir sieht das nicht so toll aus, da verlaufen die Formen immer wieder...?!


Schöne Grüße
Franziska


nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 22:32
von sister377 • Cakeicer
| 205 Beiträge

Hallo ihr zwei,

Danke für eure positiven Feedbacks!!

@ Franziska
jaaaa....die Herzchen....
musst grinsen als ich deine Frage gelesen habe.
muss gestehen, dass ich daran auch fast verzweifelt wäre.
Die erste Matte klappte super. Bei der zweiten war die Hippenmasse zu dünn und es ist mir auch verlaufen als ich die Matte abgezogen hatte.
Also nochmal runter von der Folie, nochmal Mehl nachgerührt und dann......hat mein Mann das Zepter in die Hand genommen.
Das sei ja wie Fliesen verfugen ....und siehe da....er hat es super gemacht. Und soweit ich mich erinnern kann, hat er die Matte von der "falschen" Seite bestrichen, wenn du weisst was ich meine. Hat irgendwie besser geklappt
Der kleine Trick dabei ist aber einfach nur, die richtige Konsistenz der Hippenmasse hinzubekommen. Es darf nicht zu flüssig sein.
Ich glaube ich habe mir die Gramm-Zahl vom Eiweiss aufgeschrieben.
Ich schau mal nach und gebe dir Bescheid.
Auf M-, bzw L-Eiweiss kann man sich ja grammtechnisch nie verlassen, deshalb lieber abwiegen.

LG


LG Marion

http://www.leckeresausmeinerkueche.blogspot.de


nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 23:03
von Marina • Tortentante/onkel
| 791 Beiträge

Sehr schöne Torte! Wie außen so auch ihnen! Wunderbar!
Hast du eine Matte mit den Herzen gekauft? Habe noch nie so ein Biskuit hergestellt ,hier im Forum aber schon was darüber gelesen, nach deiner Torte habe ich jetzt Lust bekommen es auszuprobieren.Kannst du mir bitte das Rezept und die Eiweiß Gramm-Zahl schreiben`?

Zitat
Die Rauten sind mit Hilfe des Gitterstanzers von L*umara aufgestrichen.


Wie genau macht man das?


Liebe Grüße
Marina


zuletzt bearbeitet 02.06.2013 23:16 | nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 23:40
von sister377 • Cakeicer
| 205 Beiträge

Hallo Marina,

ich such morgen mal nach dem Rezept und schreib es hier rein.

Und wg dem Gitterstanzer....hast du mit ihm schon gearbeitet?
Die Gitterstanze besteht ja aus 2 Teilen. Ich nehme davon den inneren Teil, und lege ihn auf die mit Sahne bestrichene Torte (aber nicht drücken, nur locker auflegen)
Dann streiche ich Sahne in die Löcher und ziehe die Sahne oben mit einer Teigkarte glatt ab...dann die Gitterstanze vorsichtig von einer Seite zur anderen abheben.
hm...ist das einigermassen verständlich?


LG Marion

http://www.leckeresausmeinerkueche.blogspot.de


nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 02.06.2013 23:45
von sister377 • Cakeicer
| 205 Beiträge

ach sorry, hab das wg der Matte vergessen.
Ja, die Dekormatte hatte ich vor Jahren schon von L*umara gekauft. Hab auch noch eine mit so einem Streifenmuster.
Nur wo man die jetzt noch kaufen kann, weiss ich leider nicht.
Muss mal bei meiner Beraterin nachfragen ob es die überhaupt noch gibt.
Man streicht dann eine sogenannte Hippenmasse in die "Löcher", zieht die Matte dann ab, Backrahmen rum und Bisquit vorsichtig darauf verteilen.


LG Marion

http://www.leckeresausmeinerkueche.blogspot.de


zuletzt bearbeitet 02.06.2013 23:46 | nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 09:23
von J.J. • Cakeicer
| 330 Beiträge

Die ist sehr schön geworden, sieht sehr sauber und exakt aus. Und wirkt überhaupt nicht kitschig, trotz der Herzchen =)


LG,
J.J.
nach oben springen

#9

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 09:34
von waldfee • Cakeicer
| 311 Beiträge

Super schön geworden!!!!!!!


nach oben springen

#10

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 10:19
von Tortenfee70 • Cakeicer
| 243 Beiträge

Liebe Marion,

das sieht sooo toll aus - super Alternative zu Fondant! Ich bin ganz verliebt in die Herzchen-Deko...
Mein Bekanntenkreis ist ja leider nicht begeistert von Fondant - jetzt gibt es eine echte Alternative!
Vielen Dank für die Anregung!


Herzliche Grüße

Tortilla

http://tortenhobby.blogspot.com/


nach oben springen

#11

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 10:37
von Gutscha Lydia • Icing Queen/Icing King
| 1.859 Beiträge

Hallo Marion,
ich finde deine Torte einfach Phänomenal die sieht so schön und lecker aus. Ich habe schon auch mall so was probiert aber leider bei mir war das Biskuit in einigen Stellen braun, könntest du mir schreiben welche Temperatur muss man einstellen und ob ober/unter Hitze oder Heißluft geht am besten. Du hast mich inspiriert und ich werde so eine Torte auf jeden Fall wieder versuchen!!
Ich freue mich schon auf dein Rezept!!!!!!!!!
Liebe Grüße
Lydia


nach oben springen

#12

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 12:06
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Hallo Marion,

ich bin ganz begeistert von deiner Hochzeitstorte! Das ist wirklich total schön geworden und eine gute Alternative, wenn kein Fondant oder Marzipan gewünscht ist.

Die Lumara-Matten habe ich ja auch und komme damit gut zurecht. Es ist schön, wenn man eine Alternative hat zum Fondant. Der Nachteil hier ist halt, dass man es sehr zeitnah machen muss,
damit es frisch ist.


LG, Steffi


http://tortentanzz.blogspot.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen

#13

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 12:26
von sister377 • Cakeicer
| 205 Beiträge

Hallo,

ein ganz großes Dankeschön an eure tollen Feedbacks.
Hatte mir echt lange überlegt, ob ich die Torte überhaupt einstellen soll, da ich nicht wusste, ob sowas hier überhaupt gut ankommt.
Aber mir geht es echt oft auch so, dass weder Fondant, noch Marzipan gewünscht ist, und daraus ist dann diese Idee entstanden.
Ich arbeite wenn, dann sowieso eher mit Marzipan, da Fondant echt nicht so gefragt ist bei uns.
Nur wenn ich was rein weisses brauche, greife ich auf Fondant zurück.

@ Lydia
ich stelle in den nächsten Tagen das Rezept hier ein. Ich arbeite aber eher mit Ober-, Unterhitze, da gerade so dünne Böden bei Umluft gerne austrocknen und dann kannst du sie auch nicht mehr so schön biegen.
Und man muss dann eigentlich immer ein Auge auf den Bisquit haben. Zur Not auch schon vor der regulären Backzeit aus dem Ofen holen.

LG


LG Marion

http://www.leckeresausmeinerkueche.blogspot.de


nach oben springen

#14

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 12:32
von sister377 • Cakeicer
| 205 Beiträge

@ Steffi,

ja, das muss man relativ zeitnah dann eindecken. Bei dieser Torte hab ich die Torten den Abend davor fertig gemacht. Ist halt ein Problem wenn frische Sahne auf einem Kuchen irgendwo "offen" sichtbar ist.
Da hab ich sie ganz gerne ganz frisch drauf.

LG Marion


LG Marion

http://www.leckeresausmeinerkueche.blogspot.de


nach oben springen

#15

RE: Hochzeitstorte - ohne Fondant

in Besondere Anlässe 1. 03.06.2013 12:33
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Klar kommt das gut an, siegt doch absolut super aus! :-)

Hast du die Torte einen Tag vor der Hochzeit gemacht?


LG, Steffi


http://tortentanzz.blogspot.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: melli1978
Forum Statistiken
Das Forum hat 68650 Themen und 771905 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen