Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Romantisch, himmelblau mit zartrosanen Pfingstrosen

in Besondere Anlässe 1. 28.03.2016 19:35
von sailorvio • Cakeicer
| 332 Beiträge

Hallo liebe Tortenfreunde,

mit dieser Torte bin ich selbst sehr zufrieden. Die einzelnen Stockwerke sind mit je 16 Zentimetern sehr hoch, sodass sie pompös und dennoch elegant wirkt. Oben war eine Aprikosen-Marzipan-Schichttorte und unten eine Sachertorte. Bin gespannt auf euer Feedback.

Angefügte Bilder:

Viele liebe Grüße
Vio


nach oben springen

#2

RE: Romantisch, himmelblau mit zartrosanen Pfingstrosen

in Besondere Anlässe 1. 29.03.2016 09:42
von huchti • Cakeicer
| 275 Beiträge

Hallo Vio,
super schön ist deine Torte geworden und so hoch. Was hast du für einen Boden genommen bzw. das Rezept und in welcher Form hast du gebacken? Suche immer noch so eine Form das ich das auch evtl. mal so hinbekomme. Oder wie wird das gemacht? Bei mir sind sie zwar auch hoch, aber nicht so meistens 10 cm aber dafür breiter.
LG Verena


nach oben springen

#3

RE: Romantisch, himmelblau mit zartrosanen Pfingstrosen

in Besondere Anlässe 1. 29.03.2016 13:52
von ursel 45 • Icing Queen/Icing King
| 1.142 Beiträge

Zauberhaft wirklich toll, die Rosen so perfekt gelungen, schlichte Eleganz mit einem bäm. Und geschmeckt hat sie bestimmt total lecker. Da kannst du wirklich sehr stolz auf dich sein. LG Ursel 😃 😃 😃


nach oben springen

#4

RE: Romantisch, himmelblau mit zartrosanen Pfingstrosen

in Besondere Anlässe 1. 29.03.2016 15:17
von Kruemelthebig (gelöscht)
avatar

Sehr schöne Torte ... Elegant und schlicht, aber ein Hingucker.
Die Höhe finde ich super, gerade für Hochzeitstorten etc.

LG

Kruemelthebig


nach oben springen

#5

RE: Romantisch, himmelblau mit zartrosanen Pfingstrosen

in Besondere Anlässe 1. 29.03.2016 17:23
von sailorvio • Cakeicer
| 332 Beiträge

Hallo, lieben Dank für das Lob! Also für die untere Sacher-Torte habe ich das dreifache Rezept genommen und die erste Ladung in einer 26 cm Springform gebacken. Die zweite Ladung des Teiges habe ich in einem 8,5 Zentimeter hohen Tortenring gebacken (komplett mit Backpapier eingedeckt, damit kein Teig hinausläuft). Der Kuchen musste allerdings min. 2 1/2 Stunden backen. Ich habe ihn nach einer Stunde mit Alufolie bedeckt, damit er mir nicht anbrennt und er ist super und saftig geworden. (Hatte schon Sorge - 3 mal backen ist sicher besser). Die Aprikosen-Marzipan-Torte habe ich ebenfalls im Tortenring (18 cm Durchmesser) gebacken. Hier habe ich ebenfalls die 3fache Menge an Teig genommen, was viel zu viel war. Deswegen gab es sozusagen als Beiwerk noch eine zweite Torte, die ich einfach mit Sahne und Aprikosen dekoriert habe und zum Kuchenbuffet gestellt habe. 2,5 fache Menge für die Höhe würde locker ausreichen. Liebe Grüße!


Viele liebe Grüße
Vio


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 68894 Themen und 773247 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen