Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 26.07.2018 16:41
von Brina482 • 8 Beiträge

Hallo,

in Kürze steht bei mir eine Hochzeitstorte an. Bisher habe ich nur Torten für uns selber gestaltet, aber nun möchte ich eine Hochzeitstorte für Freunde kreieren.

Ich bin mir noch sehr unschlüssig was die Füllung angeht. Der Wunsch ist einmal Schokoloade (da würde ich die schnelle Schokomousse aus dem Thermi machen).
Zum anderen soll es noch was fruchtiges sein und da es drei Torten werden sollen (nicht gestapelt, weil Augusthochzeit), bleiben also noch zwei Füllungen übrig. Eine davon soll eine Erdbeerfüllung sein. Meine Idee wäre dann noch eine Pfirsichfüllung. Ich finde hier und da Rezepte, brauche aber etwas gelingsicheres, weil ich nicht mehr so viel Zeit fürs Ausprobieren habe (geschweige denn zum gucken, es sind Ferien und die Kinder lassen einem keine Ruhe )

Ich hoffe auf eure Erfahrungen und bin gespannt.

Ganz liebe Grüße


nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 27.07.2018 12:40
von ypsix • Sugarbaby
| 54 Beiträge

Hallo Brina,

für Pfirsich nehme ich gerne Skyr und / oder Joghurt mit Agartine. Ich rechne für einen Durchmesser von 25 cm rund 1 kg Masse + Früchte nach Wunsch. Agartine hat den Vorteil, dass sie bereits bei Raumtemperatur fest wird, ich stelle die befüllte Torte aber trotzdem in den Kühlschrank.

Ich wünsche Dir schon mal viel Erfolg.


Aufgeben gilded fei ned!
nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 27.07.2018 13:25
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 578 Beiträge

@Ypsix Ich meine mich zu erinnern gehört zu haben, dass Agartine bereits am zweiten Tag an Festigkeit verliert. Bei einer Hochzeitstorte, die gestapelt wird, wäre das natürlich ein Desaster. Hast du irgendwelche Erfahrungen die das bestätigen oder widerlegen?
Gruß Klarabella



zuletzt bearbeitet 27.07.2018 13:26 | nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 27.07.2018 13:57
von ypsix • Sugarbaby
| 54 Beiträge

@Klarabella,

kann ich nicht viel dazu sagen. Die letzte war mit roter Grütze + Skyr und ging an meinen Sohn, gemacht habe ich sie Freitags, beschriftet am Samstag, dann ging sie auf die Reise und sie haben sie vergessen, sodaß er den Großteil am Montag mit zur Arbeit genommen hat. Ich kann mir nicht vorstellen, daß er sie mitgenommen hätte, wenn sie irgendwie "komisch" gewesen wäre.

Das Ursprungsrezept: 500 g Quark, 500 g Joghurt 500 g Pfirsich, 10 Blattgelatine. Vor 2 Jahren habe ich diese Füllung mit Gelatine gemacht und die fand ich ziemlich gummiartig. Wenn ich es richtig verstanden habe, sollen die Torten auch nicht (mehr) gestapelt werden.
Die Skyr-Agartine-Füllung ist dermaßen schnell zusammengerührt, dass das am Abend vor der Hochzeit noch hinhaut, Deko kann man ja viel früher vorbereiten.
Sally arbeitet grundsätzlich mit Agartine und stapelt auch gerne hoch ich denke mal sie hätte das sicher erwähnt, wenn dem so wäre, evtl. mal eine Anfrage beim Hersteller machen?
Grüßle vom ypsix


Aufgeben gilded fei ned!
nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 28.07.2018 11:03
von Klarabella • Tortentante/onkel
| 578 Beiträge

Danke @ypsix für die Antwort. Ich denke, ich versuche das Video, in dem ich meine das gehört zu haben, wiederzufinden und frag da noch mal nach. Ich habe zwar Agartine hier, aber noch nie ausprobiert.

Kennt das hier übrigens noch jemand, dass man eigentlich immer mit irgendetwas zum Backen beim Einkauf nach Hause kommt (und im Zweifel wenn man es braucht erst einmal suchen muss)?

LG Klarabella



nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 28.07.2018 18:30
von ypsix • Sugarbaby
| 54 Beiträge

@Klarabella - nein, das kenne ich so nicht. Seit ich vegan backe sind die Grundzutaten eh immer im Vorrat - Mehl, Zucker, Haferflocken, Öl, Kakao, Backpulver, Vanillezucker, Trockenhefe.
Haselnüsse aus eigener Ernte werden in unterschiedlicher Form für alle Rezepte mit Nüssen / Mandeln verwendet.
Dekokram ist in Schubladen sortiert - Schoko, Zuckerkram, fertige Dekore, Fondant, "Notfallmassen" für Mirror Glaze, Royal Icing u. ä. in einer anderen usw. usw. - solange da niemand mit Zuckerfläsch meine Vorräte plündert, habe ich eigentlich immer alles zur Hand.
Ausserdem bin ich ein Sortierfreak (angeborene Sekretärinnenkrankheit). Und deswegen brauche ich dringend eine neue Lösung für unsere Gewürze, Kräuter, Würzsoßen, Essige und Öle.
Gerade bastle ich an einer eigenen Chilisoße - die Ernte wird dieses Jahr heftig sein.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und mir wünsche ich, daß es hier endlich regnet!


Aufgeben gilded fei ned!
nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 29.07.2018 12:39
von Brina482 • 8 Beiträge

Hallo,
ich wollte fragen ob ihr Erfahrungen mit der Gelatine in Sahnefüllungen habt. Hat jemand schon Gelatinefix probiert? Funktioniert das?


nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte - welche Füllung

in Besondere Anlässe 1. 31.07.2018 18:43
von ypsix • Sugarbaby
| 54 Beiträge

@Brina482

meinst Du sog. Sofortgelatine? Das ist ein Pulver und muß nicht eingeweicht werden (gibt es von unterschiedlichen Anbietern).
1. Ich bin von Gelatine komplett abgekommen, egal in welcher Form: Blätter, Pulver, Sofort.
2. Du musst das Rad nicht neu erfinden (ist nicht böse gemeint), ich bin mir ziemlich
sicher, daß Du hier genügend erprobte, bewährte, gelingsichere Rezepte findest.
3. Schreib doch einfach, was Dir vorschwebt, dann kann man Dir sicher genug Hilfestellung
geben.
4. Sanapart gibt Sahne eine gute Stabilität (darf ich hier 'Werbung' für Produkte machen? wenn
nicht, dann bitte einfach löschen.

Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du Dich ja für 3 einzelne Torten entschieden? Schoko, Erbeer, Pfirsich?
Willst Du die Böden selbst backen?
Wenn ich nicht für Allergiker backe, mache ich es mir einfach und kaufe sog. Wiener Böden - spart Zeit und Streß - ist natürlich nicht die allererste Wahl. Tortenböden kann man auch beim Bäcker / Konditor bestellen (zumindest bei uns / habe ich aber noch nie gemacht).

Wesentlich wichtiger finde ich die Zeit-, Platz-, und Transportplanung! Vor allem bei den aktuellen Temperaturen.

Da erinnere ich mich an eine Tortenschaukelei vom Allerfeinsten - Spongebob war das Thema - 3 Törtchen für einen 5-jährigen, bei 30° auf einer großen Platte über sog. Bodenschwellen durch mehrere 30er-Zonen.


Aufgeben gilded fei ned!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MKSK
Forum Statistiken
Das Forum hat 68590 Themen und 771487 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen