Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..
#1

Wo kauft ihr Wein und welchen?

in Feiertage 22.09.2018 13:50
von Biggies • Tortentester | 10 Beiträge

Mein Mann hätte beinahe bei einem an die Tür klopfenden Wein-Vertriebler ein Abo abgeschlossen. Ein Glück kam ich rechtzeitig irgendwie dazwischen, denn ich sicher bin, dass es viel teurer wäre als wenn wir selbst Wein im Supermarkt kaufen, wenn er schon unbedingt welchen trinken möchte. Ich staune, dass ihm auf einmal so danach ist, aber diesen Spaß will ich ihn ja nicht nehmen. Trinkt ihr auch ab und zu Wein und wenn ja, wo kauft ihr den? Was ist preislich für welchen Wein vertretbar?


Ohne unseren Glauben hätten wir gar nichts -- außer einem unbezwingbaren Schicksal, Tag für Tag.
nach oben springen

#2

RE: Wo kauft ihr Wein und welchen?

in Feiertage 22.09.2018 17:54
von Lady111 • Tortentante/onkel
| 929 Beiträge

Also normalerweise kaufen wir beim Winzer in Rheinhessen. Wenn wir da aber nicht hinkommen, kaufe ich auch mal im Supermarkt. Preislich liegt unser Wein zwischen 5 und 10 EUR die Flasche.


nach oben springen

#3

RE: Wo kauft ihr Wein und welchen?

in Feiertage 24.09.2018 13:32
von LeoW • Kuchenküken
| 25 Beiträge

Wir trinken eigentlich eher selten Wein. Mehr oder weniger nur zu irgendwelchen Feierlichkeiten. Den kaufen wir dann bei https://www.norma24.de/weine, denn die Auswahl ist ganz gut und die Preise völlig in Ordnung. Wir hatten früher, bevor wir umgezogen sind, oft direkt bei Norma gekauft, aber hier ist keiner in der Nähe, sodass wir online bestellen.


Wer immer nach einer Möglichkeit sucht, alle Risiken auszuschalten, bringt sich um alle Möglichkeiten.


nach oben springen

#4

RE: Wo kauft ihr Wein und welchen?

in Feiertage 28.10.2018 15:02
von Kiggie • Sugarbaby
| 138 Beiträge

Ich trinke gerne Wein und am liebsten direkt vom Winzer mit vorheriger Weinprobe.
Wenn ich selber an der Mosel bin, bringe ich immer welchen mit und bekomme auch über meinen Opa immer welchen von dort.
Unser liebstes Weingut ist aktuell Ollinger-Gelz, da gibt es sehr gute Bio-Weine.

Ansonsten bevorzuge ich die gut sortierte Weinhandlung mit entsprechender Beratung. Im Supermarkt (Discounter) kann man aber auch gute Weine bekommen (solange es kein Tafelwein im Tetrapack ist).
Aber ein Wein darf auch 4 € aufwärts kosten. Bei 10 € ist aber definitiv die Schmerzgrenze, wenn es nicht gerade eine Auslese und ein besonderer Anlass ist. Mein Lieblingswein kostet so 8 € die Flasche.

Leider zahlt man bei manchen Weingütern auch für den Namen mit.



zuletzt bearbeitet 28.10.2018 15:04 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MyCakeStuff
Forum Statistiken
Das Forum hat 68656 Themen und 771951 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen