Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

Werbeanzeige
#16

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 13:28
von Gina • Tortentante/onkel
| 995 Beiträge

Die sind wunderschön geworden. Sehen sehr real aus.
Gruß Regina


nach oben springen

#17

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 13:31
von Laurchen • Cakeicer
| 256 Beiträge

Wahnsinn !!! Die sehen so echt aus, vor allem die gelbe wunderschön !!!!


Liebe Grüße
Laura

http://www.facebook.com/profile.php?id=1...05227&sk=photos


nach oben springen

#18

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 14:15
von michi2208 • Tortentante/onkel
| 579 Beiträge

OMG... sie sind wunderschön.
Ich hab am Samstag von meinem Mann einen Blumenstrauß bekommen und da ist eine Ranunkel dabei. Glaub mir deine sind von den ECHTEN nicht zu unterscheiden! Einfach TOLL!!!


LG Jasmin


nach oben springen

#19

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 14:17
von ela • Kuchenküken
| 35 Beiträge

kann mir vorstellen das du viel Zeit für die Blumen brauchst, die sind ja wunderschön


nach oben springen

#20

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 14:55
von jenn • Icing Queen/Icing King
| 2.073 Beiträge

Schön, schön und nochmal schön. Du machst Deinem Spitznamen mal wieder alle Ehre.




nach oben springen

#21

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 18:43
von Windschatten • Sugarbaby
| 147 Beiträge

Die Gelbe ist doch nie und nimmer aus Zucker. Die sieht so wahnsinnig echt aus!

Und bei der Weißen glaube ich dir nur deshalb, daß sie nicht echt ist, weil man sehen kann, daß der Stiel mit Floristentape umwickelt ist.

Beide Exemplare sehen so aus, als kämen sie frisch aus dem Garten. Die sind der wirklich spitze gelungen!!

Vielen Dank auch für die Anleitung.

Liebe Grüße
Windschatten



nach oben springen

#22

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 21:09
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.713 Beiträge

Ich danke euch für die lieben Worte und freue mich sehr über sie!
(Auch wenn es vielleicht langweilig ist, immer dasselbe schreiben zu müssen, Elli und Sonja! )

Aber ihr bekommt ja auch nur die Schönen zu sehen, die Krüppel behalte ich für mich!


Ganz liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/


nach oben springen

#23

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 26.03.2012 23:22
von Sissi83 • Icing Queen/Icing King
| 1.081 Beiträge

Wunderbar, wie alles was du machst. Ich liebe Ranunkeln. UND dann weiß ich ja schonmal welchen Veiner ich nehme wenn cih sie auch mal teste......super


GlG


nach oben springen

#24

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 27.03.2012 08:15
von sunkmanitutanka • Cakeicer
| 288 Beiträge

Dank für die tolle Anleitung.


Sunkmanitutanka
"Steig vom Pferd, wenn du merkst, dass es unter dir stirbt." Lakota-Weisheit


nach oben springen

#25

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 27.03.2012 09:07
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Bin grad geplaettet Tina aber das ist bei Deinen Blumen ja eh' schon normal 3-4Std., da kriege ich beim Lesen schon feuchte Haende. Kannst Du so lange still sitzen Die Gaensebluemchen im Hintergrund, hast Du die vor uns versteckt die schauen mich naemlich auch allerliebst an... ... LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/
http://www.facebook.com/pages/Susies-Cakes/146592692070686


nach oben springen

#26

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 28.03.2012 20:17
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.713 Beiträge

Hoffentlich nicht zu platt, Susi!!!

Ja, drei bis 4 Stunden geht doch noch, wobei ich ja nicht ununterbrochen sitze. Beim Ausrollen stehe ich immer, denn da brauche ich echt Kraft um die Paste so dünn auszurollen. Wenn ich einmal im "Fieber" bin, dann kann ich immer schlecht aufhören.

Gänseblümchen! Was du aber auch immer alles entdeckst! Die sind aber noch nicht spruchreif. Das dauert noch...

Sissi und Sunkmanitutanka, wie schön, dass ihr mit meiner Beschreibung was anfangen konntet!


Ganz liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/


zuletzt bearbeitet 28.03.2012 20:18 | nach oben springen

#27

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 28.03.2012 23:13
von feve • Icing Queen/Icing King
| 1.069 Beiträge

Ein Traum deine Ranunkeln. Wunderschön gearbeitet und von echten nicht zu unterscheiden. Ich hab mir gerade gestern eine Pflanze gekauft, weil ich sie so schön finde. Sie nachzumachen, trau ich mir aber nicht zu.

LG Vroni


nach oben springen

#28

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 29.03.2012 10:10
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.713 Beiträge

Danke dir, Vroni!

Aber versuch es doch einfach mal! Kann doch nichts passieren! Es heißt doch immer so schön, "probieren geht über studieren"!
Und wenn du eine Zuckerranunkel hast, verwelkt sie auch nicht mehr!


Ganz liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/


nach oben springen

#29

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 29.03.2012 16:45
von Gingerbread • Icing Queen/Icing King
| 1.073 Beiträge

Also da musste ich 2 mal hingucken, weil ich wirklich gedacht sind, dass sind deine echte Ranunkeln, die du als Vorlage benutzt hast, und wo sind dann die Zuckerranunkeln???!!!!

Tja, wenn du die nicht mehr zerbrechlich haben möchtest, dann kannst du sie aus kaltes Porzellan machen - macht WUNDERSCHÖNE Blumen und die halten bis zum .....

Anbei ist ein Bild von meine kalte Porzellan Blumen, bitte nicht zu genau hingucken, das sind einige meine ersten Blumen gewesen, vor fast 3 Jahre, da hatte ich noch keine Erfahrung. Aber du kannst sehen, wie edel das kalte Porzellan aussieht.

Liebe Grüße

Angefügte Bilder:

Cheers
Marina xxx


>>>>>>>> Mitglied des: TCPRR n.e.V <<<<<<<<


nach oben springen

#30

RE: Ranunkel-Fieber

in Zucker Kunstwerke 29.03.2012 21:03
von Florali • Icing Queen/Icing King
| 2.713 Beiträge

Danke für dein Lob, Marina!

Die Blumen sehen toll aus!
Aber es waren nicht deine ersten, sondern nur die ersten aus cold porcelain!?
Eigentlich finde ich es schön, wenn die Blüten essbar sind, da dies mir irgendwie natürlicher erscheint, doch manchmal wäre es auch gut, wenn sie nicht so zerbrechlich wären!

Dazu habe ich nun ein paar Fragen:

1. Kann man die Masse auch einfärben oder nur farbig kaufen?
2. Mit welchen Farben werden die Blüten bearbeitet? Gibt es auch Puderfarben?
3. Ist es dieselbe oder eine ähnliche Masse wie dieses Deco Clay?
4. Ist CP ungiftig?
5. Trocknet es genauso schnell wie Blütenpaste?
6. Kann man Übergänge besser bearbeiten?

Sorry für die vielen Fragen, aber das hast du nun davon ,wenn du so schöne Blüten zeigst!!!!


Ganz liebe Grüße Tina

http://floralilie.jimdo.com/


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JanaB
Forum Statistiken
Das Forum hat 68327 Themen und 769621 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen