Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

Werbeanzeige
#1

Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 27.01.2015 22:18
von Anna1808 • Kuchenküken
| 33 Beiträge

Hallo Zusammen,

ich suche eine Küchenmaschine, mit der ich in Zukunft meine Torten machen kann. Welche könnt ihr empfehlen? Könnt ihr den Thermomix auch dafür empfehlen?

LG Melanie


nach oben springen

#2

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 27.01.2015 22:27
von Nurse74 • Tortentante/onkel
| 753 Beiträge

Ich habe eine Keenwood KM416 mit zwei Schüsseln und bin total zufrieden. Lediglich ein wenig laut ist das gute Stück. Mache damit Fondant und Blütenpasste.
Nach meiner Kaffemaschine, dem Föhn, Staubsauger ist meine Keenwood das meist genutze mobile Elektrogerät.


Liebe Grüße Nurse
Rechtschreibfehler sind special effects meiner Tastatur - Sorry
nach oben springen

#3

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 27.01.2015 22:41
von Becciimbackfieber • Icing Queen/Icing King
| 2.581 Beiträge

Hi, ich hab einen thermo mix und bin super zufrieden. Könnte bisher alles darin machen was ich vor hatte :) einzig kleines Manko vielleicht ist die Größe vom Mixtopf, ich mach dann halt den Teig auf zwei mal. Hab eh jede Backform nur ein mal daher muss ich eh immer zwei Mal backen :)
Ich nutze ihn halt auch viel zum kochen, marmelade machen usw.


Liebe Grüße,
Becci

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, will ich da nicht hin ;)


zuletzt bearbeitet 27.01.2015 22:41 | nach oben springen

#4

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 27.01.2015 22:42
von Becciimbackfieber • Icing Queen/Icing King
| 2.581 Beiträge

Also zum Beispiel das doppelte Wunderkuchen Rezept geht nicht rein, aber ist ja schon viel Masse das doppelte


Liebe Grüße,
Becci

Wenn es im Himmel keine Schokolade gibt, will ich da nicht hin ;)
nach oben springen

#5

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.01.2015 08:32
von Tortentanz • Icing Queen/Icing King
| 2.787 Beiträge

Deshalb habe ich keinen Thermomix, weil ich sowohl beim Teig herstellen, als auch beim Kochen viel zu große Mengen habe, da reicht mir die Schüssel nicht. Aufgrund der Größe der Schüssel habe ich mich dann letztendlich für eine Kenwood entschieden, ich habe die KMM 040, da kann ich mehr als 12 Eier drin aufschlagen. Für sehr kleine Mengen ist sie daher nicht so geeignet, aber da greife ich sowieso dann zum Handmixer.


LG, Steffi

__________________________________________________________

http://www.tortentanz.de/

https://www.facebook.com/pages/Tortentan...22063699?ref=hl
nach oben springen

#6

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.01.2015 09:59
von michael86 • Kuchenküken
| 41 Beiträge

Mich würde die Artisan reizen, allerdings die XL Version - und die ist mir aktuell zu teuer!
Ich verwende seit 2 Jahren ein billigste Küchenmaschine - und hab sie bis jetzt nicht zerstört.
Das mit Lebkuchenteig, Fondant, alles hat sie wiederstanden, witzig das die nur 99€ gekostet hat!
Eine Bosch müßte das sein....


nach oben springen

#7

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.01.2015 10:42
von Jule-backt • Cakeicer
| 312 Beiträge

Ich habe schon einige Jahre die Kennwood Chef mit 1400 Watt. Die hat ordentlich Wumms und hat mich bisher nie enttäuscht, egal ob große Mengen oder kleine. Ist ne Aternative zur Artisan...


LG Jule

www.jule-backt.blogspot.de


nach oben springen

#8

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.01.2015 11:28
von franciscupcakes • Sugarbaby
| 195 Beiträge

Hallo. ich habe KA Artisan. es ist echt super.für Teig, Creme, Pizzateig, usw. leider ist sie ziemlich teuer, aber es lohnt sich wenn du viel backst ;)
ich würde im Internet nach Angebote schauen. und gleich mit 2 Schüssel kaufen :)
Preis hängt oft mit der Farbe zusammen...


www.franciscupcakes.de


nach oben springen

#9

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 28.01.2015 12:47
von Nayrunia • Icing Queen/Icing King
| 1.158 Beiträge

Ich habe auch eine von Bosch. Allerdings mache ich meist nur normale bis Teigmengen und benutze dann den Handrührer. Das geht fixer als immer die "große" Maschine rauszuholen.


Lieben Gruß
Tanja



Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. (Charlie Chaplin)

Mein Flickr-Acc:
https://www.flickr.com/photos/10944894@N06/
nach oben springen

#10

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 30.01.2015 13:51
von bibitz • Kuchenküken
| 42 Beiträge

Huhu,

ich habe ebenfalls eine Bosch, bei mir handelt es sich um eine MUM 5. Zusätzlich habe ich mir noch eine zweite Schüssel besorgt. Ich finde die Maschine super, und kann sie mir gerade bei meinen Muffin Backaktionen (bis zu 10 Rezepte auf einmal) nicht mehr wegdenken. Auch die verschiedenen Aufsätze haben sich bei mir schon bewährt. Ob zum Reiben von Nüssen oder Schneiden von Kartoffeln. Allerdings benutze ich für kleiner Sachen auch noch meinen Handmixer. Gerade wenn ich nur einen Becher Sahne aufschlagen will, ist die MUM einfach überdimensioniert. Und für ganz große Mengen Teig, habe ich noch eine (etwas ältere) MUM 6 im Keller. Das gute Stück habe ich von meiner Oma geerbt. Vor allem zum Brot backen ist sie sehr praktisch. Eine Neue MUM 6 hätte ich mir allerdings nicht gekauft, dafür benutze ich sie einfach viel zu selten und sie wäre mir dafür auch zu teuer.

LG Mona


LG Mona
nach oben springen

#11

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 30.01.2015 16:28
von Tinachen • Sugarbaby
| 61 Beiträge

Hallo :)
Ich habe einen Thermomix und konnte bisher zwei Dinge bemängeln: Sahne richtig steif zu bekommen ist nahzu unmöglich - einmal habe ich es geschafft Butter zu schlagen, aber keine steife Sahne...
Und: Bisquitböden werden nicht so luftig wie mit dem Handrührgerät. Aber das ist verkraftbar.
Sonst mache ich wirklich alles damit und mit der Größe des Mixtopfes bin ich auch bisher im hin gekommen. Dabei habe ich noch den TM31, der neue TM5 soll etwas mehr Fassungsvermögen haben, wenn ich mich recht erinnere...



zuletzt bearbeitet 30.01.2015 16:28 | nach oben springen

#12

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 30.01.2015 18:46
von Bullerbü • Kuchenküken
| 31 Beiträge

Hallo,

Ich habe auch einen Thermomix und den liebe ich!!! Mir gelingen alle Teige sehr gut darin auch der Bisquit. Ich schlage erst Zucker und Eier 2 Minuten auf 37 Grad und lasse ihn dann 10 Minuten auf Stufe 3-4 weiterschlagen, das schöne ist ja, dass man in dieser Zeit etwas anderes machen kann. Das Mehl hebe ich dann kurz unter.
So klappt das ganz prima! 🍰🎂


Liebe Grüße 🍰

Jutta

Querstreifen machen dick, aber wer isst schon Querstreifen?!😉🎂
nach oben springen

#13

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 30.01.2015 19:44
von Quyrill • Icing Queen/Icing King
| 1.364 Beiträge

Ich lieeeebe meine Bosch MUM 5 auch. Mit zweiter Schüssel einfach nicht mehr weg zu denken.
Finde dass das Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Maschine sehr gut ist. Und nebenbei sieht sie auch noch chick aus in der Küche. ;)


Süße Grüße

An

Blog: Tortenpoesie
... und jetzt auch auf FB...
nach oben springen

#14

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 26.02.2015 11:23
von Celcite • Kuchenküken
| 43 Beiträge

Ich habe eine Kenwood Cooking Chef KM 86 und liebe sie.
Seit 1,5 Jahren im Dauerbetrieb, schafft auch größere Mengen auf einmal und is einfach toll.
Ich mache auch ständig meine Gemüsesuppen darin also hat sich für mich schon gelohnt.



nach oben springen

#15

RE: Welche Küchenmaschine

in Für Besucher und Neue Mitglieder 26.02.2015 11:39
von Prente2015 • Icing Queen/Icing King
| 1.745 Beiträge

Ich selber habe bereits seit vielen Jahre eine Kitchen Aid Maschine. Mit der Edelstahl Rührschüssel und grossen Edelstahlbesen und Rühren und stabilen Kenthaken ist das Teil wriklich kaum zerstörbar. Der Nachteil ist der hohe Anschaffungspreis und ich habe die Maschine vor 2 Jahren einmal bei Kitchen Aid warten lassen ( es trat etwas Öl am vorderen Teil der Maschine aus ) und dafür sage udn schreibe 120 Euro bezahlt. Für grosse Teigmengen oder zum Aufschlagen von grossen Mengen Sahne oder Eischnee ist das Teil wirklich absolut unschlagbar. Bei kleineren Mengen allederings tut sich das Gerät schwer , da bleibt manchmal einige am Boden kleben. Für kleine Mengen nehme ich oft den uralten Rühmixer meiner Oma ( Gott hab sie selig) und für Knetteig , glaub es oder nicht, finde ich "Handarbeit" immer noch am besten. Also ich denke , es muss vielleicht nicht die teuerste Maschine sein, aber die Kutchen Aid ist schon sehr massiv und ich finde Sie sieht in der Küche auch wirklich gut aus. LG Marion


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hanni86
Forum Statistiken
Das Forum hat 68430 Themen und 770420 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen