Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#16

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 21:57
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

ja, deswegen frag ich ja.. kaffeeweißer ist ja auch milchpulver..


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#17

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 21:59
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Du siehst mich gerade sprachlos. Bist Du Dir sicher ??? Ich bin gerade total verunsichert. Ich meine das Pulver das man mit Wasser vermischt als Saeuglingsnahrung benutzt. Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/


nach oben springen

#18

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 22:06
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

ah, ok, also babynahrung halt*grins*
es gibt einfach in supermärkten noch so ein milchpulver, dass man für den kaffee benutzt, heisst kaffeeweißer. ich glaub, das hat vorhin auch maggy gemeint.
vom geschmack denk ich sind sie ähnlich, denk ich. milchpulver halt


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#19

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 22:09
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Jetzt hast Du es geschafft. Ich gehe morgen Kaffeeweisser kaufen und mach die Dinger damit und dann gibts nen Geschmackstestbericht. So.LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/


nach oben springen

#20

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 22:37
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

Dank Susi für das Rezept, werde es in den nächsten Tagen mal versuchen, ich esse leidenschaftlich gerne Raffaello,
mal sehen ob es genau so schmeckt, oder vielleicht noch besser?



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


nach oben springen

#21

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 22:39
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

Zitat von Suella
Jetzt hast Du es geschafft. Ich gehe morgen Kaffeeweisser kaufen und mach die Dinger damit und dann gibts nen Geschmackstestbericht. So.LG Susi


hihihi. das find ich ja mal super DANKE!
bin schon sehr gespannt auf deinen bericht! (weil billiger ist kaffeeweißer auf alle fälle)


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


zuletzt bearbeitet 15.02.2010 22:39 | nach oben springen

#22

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 23:06
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

habe gerade entdeckt das ich noch Kaffeeweißer habe,ist ein 250 g Glas, also werde jetzt die Hälfte der Masse mal herstellen,
der schmeckt nicht so süß wie das Milchpulver (Babynahrung), da aber Wasser mit viel Zucker gekocht wird ist er ja doch sehr süß
ich mache jetzt den Teig und Morgen kann ich sie zu Kugel rollen und werde euch berichten wie sie meiner Fam. und mir schmecken



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


nach oben springen

#23

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 15.02.2010 23:42
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

so, ich habe schon mal die Hälfte der Masse hergestellt, mit Kaffeeweißer, habe aber noch 1 Pck. Vanillezucker zu gerührt,
wie geschrieben habe ich die Hälfte Masse zubereitet, musste aber noch 50 g Kokosflocken mehr einrühren weil die Masse sonst zu flüssig gewesen wäre,also statt 100 g Kokosflocken muß man 200 g nehmen??!!
aber sie schmeckt jetzt schon mega leckertrotz das sie noch warm ist
Morgen werde ich sie fertig stellen, ist ja ein ruck-zuck Rezept- Super



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 00:02 | nach oben springen

#24

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 00:15
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

helga, na das klingt doch schon mal vielversprechend


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#25

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 00:17
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

Ja Julia,
es lohnt sich wirklich die mal zu versuchen ich wiege alles ab, sogar das Wasser, so bin ich immer auf der sicheren Seite
hätte vielleicht noch ein bisschen mehr Kokosflocken rein gemacht, hatte aber keinen mehr, mal sehen wie er aussieht, wenn er kalt ist



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 00:18 | nach oben springen

#26

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 00:24
von Winterkirsche • Icing Queen/Icing King
| 4.312 Beiträge

Klingt lecker!
Julia, habt ihr das damals nicht gemacht? Ich kann mich noch errinern, das meine Mutter aus Babynahrung-Pulver soooo leckere "Pralinen" gemacht hat, nur leider kann SIE sich nicht mehr dran errinern Ich bin froh, das ich meine gestillt habe, sonst hätte ich das Pulver mit dem Löffel gegessen.Kennst du diese Nüsse, die im Waffeldings gebacken werden? Ich kannte sie immer nur mit "Milchmädchen" gefüllt, ziemlich süss. Meine Freundin füllt die mit Babybrei-Pulver(Keks-geschmack)mit etwas Milch verrührt. Legger!

LG Tascha


http://winterkirsche.jimdo.com


nach oben springen

#27

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 01:05
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

tascha-ne, an pralinen kann ich mich nicht erinnern, habe aber früher auch das milchpulver mit nem löffel gefuttert staubtrocken, aber lecker

und ja, ich liebe die "nüsse", mag sie aber auch eher mit anderen cremes, aber alle füllen sie immer mit milchmädchen*seufz*
das wäre doch echt mal ne alternative, miit so milchpulvercreme...


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#28

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 09:33
von diana. • Tortentante/onkel
| 753 Beiträge

Es gibt Milchpulver auch in arabischen oder orientische Läden. Es heißt Ni*do. So sieht die Dose aus.

http://www.cvs.com/CVSApp/catalog/shop_p...le_Free_Listing

Ich habe noch etwas im Schrank stehen, weiß ich nicht was wohin damit. Weil mir frische Milch viel besser schmeckt.

In meiner Heimat gibt es nur Milchpulver. Die haben da fast keine frische Milch. Ich glaube nicht, dass Kaffeweißer geht

Ich glaube, dass es auch mit frischer Milch gehen würde, wenn man weniger Wasser nehmen würde. Versuchen kann man es ja.


Liebe Grüße

Wenn ich dir was schenken könnte, wären es meine Augen. Dann könntest du sehen, was für ein wunderschöner Mensch du bist


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 09:38 | nach oben springen

#29

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 16:22
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Testbericht....
gute Nachricht---das Rezept funktioniert mit Kaffeeweisser

allerdings muss man ca. 150g mehr Kokos und 3 Pack. Vanillezucker noch extra zugeben, da Masse sonst zu weich und ohne Geschmack...

schlechte Nachricht----es schmeckt so gar nicht nach Raffaelo.

die Cremigkeit der Masse fehlt (zuviel Kokos), der typische Raffaelogeschmack ( weisse Schoki mit Milch ) fehlt. Sie schmecken eher nach suesser Vollmilch mit Vanille. Ausserdem fehlt mir das Schmelzen im Mund. Ist irgentwie wie ein Fettfilm am Gaumen...Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine..

Fazit:
wenn man den Geschmack vom Orginalrezept nicht kennt, schmecken die Kugeln lecker. Allerdings, wenn man eine Vergleichsmoeglichkeit hat, wuerde ich die Raffaelo mit Milchpulver absolut bevorzugen.

Auch beim Preis ist, zumindest hier in Kroatien, nur ein minimaler Unterschied und wenn ich Kokos und Vanillezucker noch mit einrechne, kosten beide Varianten in etwa gleich viel.
Aber nachdem ja Geschmaecker bekanntlich verschieden sind....gott sein Dank.....soll' es einfach jeder selbst entscheiden.. LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/


nach oben springen

#30

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 17:30
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

Susi, vielen dank für deinen Testbericht! (und dir Helga auch natürlich!)
Also ich denk dann mal, dass ich es dann mit Babynahrung versuche, man kann ja die günstigste nehmen...

aber nen unterschied ob jetzt Pre-Milch, einser oder zweier macht es keinen, oder?


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tept1998
Forum Statistiken
Das Forum hat 68654 Themen und 771944 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen