Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

#31

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 18:28
von Buggi • Icing Queen/Icing King
| 7.851 Beiträge

Bahhhh, ihr wollt nicht erhlich RAFFAELOS mit PRE Babynahrung machen?

Sorry aber ich muss gearde ECHT würgen--- ich krieg schon nen Anfall wenn ich den Grieß (den meine kleine jeden Abend) mit Milchpulver angerührt, bekommt- mal "Ausversehen" in den Mund bekomme-- und IHR wollt das ZEUG darein machen und FREIWILLING essen?

Sorry aber ich finde es echt ekelig- aber lasst euch nicht abhalten
Da kauf ich lieber Raffaelos - soo teuer sind sie ja nun auch nicht--- und ZU viel davon macht doch EH dick


>>>>>>>> Mitglied des: TCPRR n.e.V <<<<<<<<
http://www.torteneleganz.de


nach oben springen

#32

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 18:53
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

hast du das milchpulver schon mal pur(trocken) probiert? das ist alles andere als eklig


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#33

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 18:57
von Buggi • Icing Queen/Icing King
| 7.851 Beiträge

Ja habe ich- ich benutze nun seit Mitte Dezember Humana Pre... und EGAL ob trocken oder angerührt--- echt einfach nur


>>>>>>>> Mitglied des: TCPRR n.e.V <<<<<<<<
http://www.torteneleganz.de


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 18:57 | nach oben springen

#34

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:04
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

ok, dann ist es geschmacksache mir schmeckt milchpulver


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#35

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:08
von ogalette • Icing Queen/Icing King
| 3.640 Beiträge

also, wenn ihr wirklich babynahrung nehmen wollt würde ich euch auf alle fälle zu folgemilch raten- da ist deutlich mehr geschmack und süße drin als in pre-milch....die ist echt ekelig


findet auch sylvie, die raffaelo-fakes gleich mit gesüßter kondensmilch macht und sich so die milchpulver-arie spart


If I can`t dance to it, it`s not my revolution (Emma Goldman)


nach oben springen

#36

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:09
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Hallo Buggi, ich benutze Milchpulver, keine Babynahrung. Also einfache 3,5 %ige Vollmilch, getrocknet. LG Susi
Beauty....nicht schon wieder das gleiche Spiel wie gestern,bitte Will heute mal ruhig schlafen.. Vollmilch 3,5%,getrocknet. Nix Babynahrung. LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/


nach oben springen

#37

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:15
von Beauty • Icing Queen/Icing King
| 2.891 Beiträge

ja, wie jetzt? ich blick hier nix mehr, ich dachte die ganze zeit, dass wenn von milchpulver die rede ist, die babynahrung gemeint ist??

hier hast du es doch selbst gesagt

Zitat
Ich meine das Pulver das man mit Wasser vermischt als Saeuglingsnahrung benutzt. Susi


denn die getrocknete vollmilch ist doch der kaffeeweißer- oder nicht???jetzt bin ich auch total verwirrt.
zumindest ist mir eine andere getrocknete milch außer babynahrung und kaffeeweißer noch nicht untergekommen....


-------------------------------
ich bin das personifizierte chaos...aber hey-wer ordnung liebt, ist nur zu faul zum suchen

http://www.eusaviju.de


nach oben springen

#38

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:20
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

Hallo ihr Lieben,
hatte gestern Abend schon angefangen mit den Raffellos, aber hatte nicht genug Kokosflocken, hatte nochmal 200 g in die Hälfte der angegebenen Masse gemacht, weil der Teig immer noch etwas weich war, meine Vorkoster meinten ,, die Mandeln stören" also habe ich sie jetzt raus gelassen und wirklich ganz kleine Bällchen von ca. 6 g gemacht, schmecken kalt richtig nach Raffaello
hier ein Bild wie ich sie gemacht habe

Angefügte Bilder:
Falsches Raffaello.jpg


LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


nach oben springen

#39

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:27
von sanijo • Tortentante/onkel
| 616 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

schön, dass die probierten Raffaellos von "möchtegern" so richtig lecker schmecken.
Aber ich möchte euch noch mal dieses Rezept ans Herz legen, die sind sooooooo.... lecker und einfach !!!
http://www.chefkoch.de/rezepte/372311122.../Raffaello.html
Die Zutaten hat man meistens sogar zu Hause.

LG Sanijo


nach oben springen

#40

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:32
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

Hallo Sanijo,
die hatte ich auch schon gesehen, möchte ich auf jeden Fall auch mal versuchen aber vielleicht ohne Rum, dafür mit Amaretto oder sowas in der Richtung, hier diese Raffaello schmecken auch wirklich nur lecker wenn sie ganz kalt sind, habe schon überlegt ob ich das nächste mal nicht etwas Kokosfett rein mische damit sie fester werden und man nicht soviel Margarine braucht, Kokosfett ist Geschmacksneutral, oder was meint ihr?



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


nach oben springen

#41

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:32
von Suella • Icing Queen/Icing King
| 3.452 Beiträge

Oh Beauty...bring mich nicht durcheinander. Hier der Link zu Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Milchpulver. Hoffe, ich konnte nun alle Unklarheiten beseitigen. LG Susi


http://sites.google.com/site/petrijevcaninfamily/


nach oben springen

#42

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:39
von sanijo • Tortentante/onkel
| 616 Beiträge

Hallo Möchtegern,

ich hatte überhaupt keinen Alkohol drin, da meine Kinder immer mitessen. Sie sind so lecker, dass wir fast nicht zum formen gekommen sind!. Die Kinder (und mein Mann!!!) haben die Masse aus der Schüssel gegessen. Zum Glück hatte ich die doppelte Menge gemacht.

LG Sanijo


nach oben springen

#43

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:39
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

also ich hatte den richtigen Kaffeeweißer guckt mal hier

http://www.otto-office.com/oode/b2c/deu/...f57&artnr=79663

und ich denke er ist auch sehr preiswert



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


nach oben springen

#44

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:42
von möchtegern • Icing Queen/Icing King
| 1.719 Beiträge

Hallo Sanijo,
gut zu wissen, dann werde ich mal die Masse trennen und beides probieren, weil im Rezept steht ja mit Rum,
Danke für die Info

am liebsten würde ich sofort damit anfangen, aber wohin damit



LG Helga

http://www.helgas-backstube.pytalhost.de/


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 19:43 | nach oben springen

#45

RE: Raffaelos selber machen

in Cupcakes, Cakepops, Plätzchen, Petit Fours, etc 16.02.2010 19:46
von sanijo • Tortentante/onkel
| 616 Beiträge

Also ich kann dir gerne meine Adresse geben, wenn du nicht weißt wohin damit . Außerdem schwöre ich dir, dass diese Raffaellos nicht alt werden, schon garnicht, wenn du Kinder hast

LG Sanijo


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MyCakeStuff
Forum Statistiken
Das Forum hat 68657 Themen und 771952 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen