Forum Übersicht - Austausch von Tipps, Infos, Ideen und mehr..

Werbeanzeige
#1

Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 14:23
von Jacomo • Tortentante/onkel
| 858 Beiträge

Hallo Ihr Lieben!

Es ist vollbracht gestern hab ich meine erste Hochzeitstorte à la Peggy P. unter die Leute gebracht. Eigentlich lief alles ganz gut...aber dann kam der letzte Donnerstag und das schwül warmfeuchte Wetter hier in Niedersachsen. Das war genau der Tag an dem ich meine Torte gedachte mit Fondant einzudecken. Ja super! Die Torten waren im Kühlschrank schön durchgekühlt und der Fondant war schön ausgerollt...alles prima, nur zusammen mochten sie sich nicht wirklich leiden. Ich möchte es mal so nennen, was ich dann sah war die "Niedersächsische Seenplatte"! Mir war Angst und Bange als ich dann die Blümchen draufgeklebt habe mit Icing. Den Kühlschrank hab ich auf die höchste Stufe gestellt und die fertige Hochzeitstorte über Nacht im Kühlschrank bibbern lassen. Hab extra ne Transportbox gebastelt und alles zusammen in den Kühlschrank gestellt. Gut für die anderen Lebensmittel war dann kein Platz mehr, aber ich habs geschafft... Jipiiii
Fakt ist, diesen Rollfondant werde ich sicherlich nicht mehr bestellen, sondern wieder auf Callebaut oder Massa Ticino tropic zurückgreifen.
Man lernt immer dazu.
Die Fotos sind leider nicht so dolle, denn es war schon spät Nachts als ich die Torte endlich fertig hatte und ich wollte nur noch ins Bettchen, da ich ja am Freitag wieder zur Arbeit musste.
Eines der Bilder hab ich daraufhin noch mal freigestellt und nen bissel geschönt. Bissel was fürs Auge halt.

Liebe Grüße Jacqueline

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 14:35
von hummingbird • Cakeicer
| 300 Beiträge

Super schön!!!

Eine Frage habe ich aber: ich dachte, man dürfte Fondanttorten nicht in denKühlschrank stellen...?
Kläre mich bitte auf.

LG



nach oben springen

#3

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 15:52
von Preitynaina • Icing Queen/Icing King
| 6.864 Beiträge

Ja, das Wetter macht mir im Moment auch schwer zu schaffen, ich fühl mich dann immer, als ob ich Seegang hätte - aber trotz allem ist dir eine tolle Torte gelungen





nach oben springen

#4

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 16:08
von Winnie77 • Tortentante/onkel
| 850 Beiträge

Ooooohhh die ist ja wunderschön ... das wäre ja genau meine Traum-Hochzeitstorte gewesen ... so zart und süß ... ich bin sooo begeistert!!!! Was sind das denn für Blümchen und mit welchem Gerät hast du die gemacht, die sind so niedlich!!!


Lieben Gruß Tina



Die Entscheidung ein Kind zu haben, ist von großer Tragweite, denn man beschließt für alle Zeit, dass das Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft. E. Stone


nach oben springen

#5

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 16:54
von uako • ( Gast )
avatar

Wow - sehr sehr schön.



nach oben springen

#6

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 17:53
von zwergnase_ak • Tortentante/onkel
| 504 Beiträge

Suuuuper schön! So romantisch ...

Mein Gott: Aber wie viele Rosen hast du denn dafür gespritzt???? Wahnsinn!


LG
zwergnase_ak

http://www.flickr.com/photos/tortenzauberfee


nach oben springen

#7

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 18:07
von Jacomo • Tortentante/onkel
| 858 Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Vielen Dank für euer Lob. Ja also eigentlich sollten Fondanttorten nicht in den Kühlschrank, das stimmt schon...aber was machen? Schokoladenganache unter beiden Torten damit der Fondant hält und dann dieses Wetter? Also wenn man nicht die Gesundheit der gesamten Hochzeitsgesellschaft aufs Spiel setzen will, dann bleibt da ohne Profi-Kühlraum nix weiter übrig. Aber wie man sieht, die Blümchen haben alle gehalten und der Fondant hat bei Kälte dann auch aufgehört zu schwitzen. Ich hab noch ganz viel Salznäpfchen in den Kühlschrank gestellt und in die Box vier kleine Organzasäckchen mit groben Salz, das hat auch einiges der Feuchtigkeit aufgenommen. Beim Aufkleben der Blüten hab ich noch zwei Ventilatoren in der Küche zustehen gehabt, damit das alles nicht so schlimm wird...war auch bei den Temperaturen ganz angenehm.
Die Blüten sind mit Spritzbeutel und Rosentüllen aus Eiweißspritzglasur gespritzt worden. Nette Anleitungen gibt es hier dazu: http://www.youtube.com/watch?v=R9qgl4r3Hqc&feature=related
Und es müssen insgesamt mit denen die nix geworden sind und denen die ich nicht gebraucht habe so um die 300 Blümchen in 5 verschiedenen Größen gewesen sein. Aber die kann man ja gut vorbereiten und auch lange aufheben.

Liebe Grüße Jacqueline

P.S. Anbei mal die Fotos mit den Ventilatoren

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#8

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 18:18
von Winnie77 • Tortentante/onkel
| 850 Beiträge

Oh mein Gott, du hast 300 Blüten per Hand gespritzt??? ... Jetzt find ich die Torte noooch toller ... was für eine Arbeit da drinnen steckt, Hammer!!!


Lieben Gruß Tina



Die Entscheidung ein Kind zu haben, ist von großer Tragweite, denn man beschließt für alle Zeit, dass das Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft. E. Stone


nach oben springen

#9

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 18:18
von Putzi-gam • Icing Queen/Icing King
| 6.194 Beiträge

uuii..
die ist aber schön,
und eine Arbeit bei der schwüle spritzen
geschafft


LIEBE GRÜSSE
TRUDE
http://suessekunst.jimdo.com/


nach oben springen

#10

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 18:23
von muemmell • Cakeicer
| 228 Beiträge

super schön geworden und die zarten Farben sind klasse. Die Box ist auch echt gut geworden.
lg Miri


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden


nach oben springen

#11

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 18:31
von Frangipani • Icing Queen/Icing King
| 1.239 Beiträge

Wunder- wunderschön geworden, die Blumen sind eine Wucht


Liebe Grüße
Sonja


nach oben springen

#12

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 19:43
von Küchenfee96 • Icing Queen/Icing King
| 2.328 Beiträge

Klasse Ergebnis trotz Wetterhindernis gefällt mir supi
Da ich das Buch auch habe, kann ich nur sagen, dass ich diese Torte
da immer wieder anschaue, weil sie mir auch sehr gut gefällt
Muss doch mal das spritzen üben.

LG Andrea




"ich geb es gleich zu, ich schreib meist erst bevor ich das andere lese"


nach oben springen

#13

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 20:12
von lunasky • Icing Queen/Icing King
| 1.135 Beiträge

Hey Jacqueline,

300 Blüten mit der Hand gespritz??? ... Wahnsinn.
Romantisch Deine Blümchen Torte

VG
Anja


nach oben springen

#14

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 20:27
von Syla68 • Icing Queen/Icing King
| 11.277 Beiträge

Wow was für ein Meisterwerk...

Und die Blümchen alle mit der Hand gespritzt... echt superspitzenklasse....

Warum sollte die Fondant Torte nicht in den Kühli... meine stelle ich immer in den Kühlschrank !!! Ich mache immer den GF von Pippilotta und da ist noch niiiiiiiiiiie was passiert.... !!!


Liebe Grüße Syla

http://www.kuchenkunst.jimdo.com


nach oben springen

#15

RE: Hochzeitstorte à la Peggy P.

in Besondere Anlässe 1. 12.06.2010 20:31
von Elli • Icing Queen/Icing King
| 6.900 Beiträge

Superschön geworden! Die Blümchen sind süß und die ganze Torte romantisch verspielt.


Das schwül-feuchte Wetter am Donnerstag hier in Niedsachsen kann ich nur leidvoll bestätigen.
Meine Torte hatte auch einen irren "Schweißausbruch" und ich konnte gar nicht glauben, dass
sie bei dem Wind, den wir hatten nicht abtrocknen wollte!

LG
Elli


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: peg77
Forum Statistiken
Das Forum hat 68287 Themen und 769364 Beiträge.

Besucherrekord: 851 Benutzer (08.11.2015 19:30).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen